Änderungen - Historie

Version 2019.12.6 – 22.09.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Das Einlesen der Druckvorlagen für den Vorlagentausch für RBC-Online wurde über eine andere interne Funktion realisiert.

 

 

Version 2019.12.5 – 20.09.2021

Neuerungen:

Für die Schulungsdaten wurde eine Option geschaffen, damit Druckvorlagen auch nach einer Druck-Vorschau in das Dokumentenarchiv übernommen werden können, ohne einen Ausdruck auf den Drucker durchführen zu müssen.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.12.4 – 14.09.2021

Neuerungen:

Folgende neue Kündigungsbestätigungen vom Hauptverein erstellt, stehen ab jetzt zur Verfügung:

  • 21 - Kündigungsbestätigung Einzel MIT Umfrage
  • 21 - Kündigungsbestätigung Einzel OHNE Umfrage
  • 21 - Kündigungsbestätigung Familie MIT Umfrage
  • 21 - Kündigungsbestätigung Familie OHNE Umfrage

Im Fenster Online Neuaufnahmen/Änderungen anzeigen wird jetzt als erste Spalte der Status eines online neu aufgenommenen Mitglieds angezeigt (Antragsteller, Familienmitglied, Vorhanden, etc.)

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.12.3 – 27.08.2021

Neuerungen:

Im Eingabeformular Designer können nun auch Checkbox-Felder verwendet werden, die den Zustand "Ja" und "Nein" anzeigen.

Im Eingabeformular Designer kann nun die Reihenfolge der Register aus dem Mitgliederverwaltungsfenster angeordnet werden: Menü: Bearbeiten - Registerreihenfolge festlegen.

Verbesserung der Geschwindigkeit beim Anzeigen von Änderungen (Verstorbene, gelöschte Mitglieder, etc.)

 

Korrekturen:

Verschiedene Korrekturen im Eingabeformular Designer.

 

 

Version 2019.12.2 – 19.08.2021

Neuerungen:

In den Einstellungen des MV-Managers: Startfenster: Menü: Datei - Einstellungen gibt es jetzt unter der Rubrik Allgemeines eine neue Eigenschaft: Ab 01.10. bei Kündigungen den 31.12. des Folgejahres eintragen. Hiermit kann festgelegt werden, dass zwischen 01.10. und 31.12. des aktuellen Jahres bereits das Kündigungsdatum 31.12. des nächsten Jahres voreingestellt wird. Der Eintrag steht standardmäßig auf Nein, somit wird nach wie vor der 31.12. des aktuellen Jahres als Kündigungsdatum eingetragen.

Der Menüpunkt Extras - Online-Daten bearbeiten... wurde umbenannt in Online Neuaufnahmen/Änderungen anzeigen... In dem darauffolgenden Fenster können alle Online Neuaufnahmen/Änderungen angezeigt werden. Jetzt ist es möglich nach einzelnen Spalten zu filtern und die Spalten durch einen Mausklick auf die jeweiligen Spaltenköpfe zu sortieren. Außerdem kann die Ansicht über das Schnelldruck-Symbol (oben rechts das Druckersymbol) ausgedruckt am Bildschirm angezeigt und von dort ausgedruckt werden.

 

Korrekturen:

Der Datumswert für den Schwerbegindertenausweis wird jetzt auch auf Korrektheit überprüft. Eingaben für ein vergangenes Datum ist nur noch 90 Tage vor dem aktuellen Datum möglich. 

 

 

Version 2019.12.1 – 17.08.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Die Datumswerte für Eintritt Hauptverein und Eintritt Sektion dürfen jetzt nur noch im Bereich vom 01.01.1800 und dem aktuellen Datum plus 60 Tage liegen. 

 

 

Version 2019.12.0 – 16.08.2021

Neuerungen:

Beim Löschen von Mitgliedern werden jetzt auch die zugehörigen Zahlungsdatensätze entfernt. Offene Lastschrift-Datensätze bleiben erhalten.

Das Reaktivieren von gelöschten Mitgliedern nach einer Gutschriftanforderung vom Hauptverein ist nicht mehr möglich.

 

Korrekturen:

Die Datumswerte für Eintritt Hauptverein und Eintritt Sektion dürfen jetzt nur noch im Bereich vom 01.01.1800 und dem aktuellen Datum liegen. Dadurch werden Fehleingaben vermieden.

Beim Export von Mitgliederdatensätzen wird jetzt der Datumsplatzhalterwert 01.01.1800 nicht mehr mit exportiert.

Unter RBC-Online werden die Druckerinformationen nun auch richtig eingestellt, auch wenn das Windows-Sprachpaket auf englische Sprache eingestellt ist.

Bei Online-Mitgliederneuaufnahmen wird jetzt die Kategorie und die Haushaltsnummer bei Paaren korrekt vergeben, auch wenn einer der Mitglieder bereits Mitglied ist.

 

 

Version 2019.11.10 – 09.08.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Fehler beim Sortieren von Mitgliedern nach dem Filtern oder Ansammeln beseitigt.

Fehler beim Ausschließen von Mitgliedern nach dem Filtern oder Ansammeln beseitigt.

 

 

Version 2019.11.9 – 27.07.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Weitere interne Programmänderungen aufgrund des Serverumzugs beim DAV Hauptverein. Dies betrifft nur die DAV WebAccess-Anwender.

 

 

Version 2019.11.8 – 23.07.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Aufgrund des Serverumzugs beim DAV Hauptverein, mussten interne Serveradressen umbenannt werden. Dies betrifft nur die DAV WebAccess-Anwender.

 

 

Version 2019.11.7 – 04.07.2021

Neuerungen:

Die Verschlüsselung für alle hinterlegten Kennwörter im MV-Manager wurde mittels eines Hashalgorithmus auf eine der höchsten Verschlüsselungsstufen angehoben.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.11.6 – 02.07.2021

Neuerungen:

Die neue Kategorie 5700 - Kinder/Jugendliche schwerbehindert Einzel wurde automatisch angelegt. Beitrag und evtl. Aufnahmegebühr muss individuell von jeder Sektion ergänzt werden (Startfenster: Menü: Kategorien - Kategorien verwalten...). Zusätzlich wurde für diese Kategorie auch noch die Umstufungsregel von 5700 auf 4700 angelegt, die beim Kategorieumstufungslauf am Ende eines Jahres Anwendung findet.

Eine neue Zahlungsroutine wurde in den MV-Manager integriert, mit der es möglich ist Umlagen bzw. Differenzbeträge von einem oder mehreren Mitgliedern einzuziehen, beispielsweise bei bereits eingezogenen Gesamtbeiträgen und rückwirkender Erhöhung der Beiträge nach Beschluss von Mitgliederversammlungen in diesem Jahr. Die neue Funktion kann nach dem Suchen von einem oder filtern von mehreren Mitgliedern angewendet werden. Im Mitgliederfenster: Menü: Zahlungen - Zahlung für Mitglied erstellen... oder Zahlungen - Zahlung für angezeigte Mitglieder erstellen... Danach kann im Zahlungsfenster oben das Symbol Umlage ausgewählt werden, welches die Umlage / den Differenzbetrag hinzufügt. Eine Umlage kann nicht in Verbindung mit zusätzlichem Beitrag oder Aufnahmegebühr hinzugefügt werden. Voraussetzung dafür: Eine Umlage / ein Differenzbetrag wurde vorher bei den Kategorien hinterlegt! Startfenster: Menü: Kategorien - Kategorien verwalten... - entsprechende Kategorien bearbeiten und entsprechende Umlage / Differenzbetrag eingeben.

Es gibt neue Kündigungsschreiben, bei denen unterhalb des Betreffs die Mitgliedsnummer des Mitglieds angezeigt wird:

  • 21 - Kündigungsbestätigung mit Mitnr
  • 21 - Kündigungsbestätigung Email mit Mitnr
  • 21 - Kündigungsbestätigung ausführlich mit Mitnr
  • 21 - Kündigungsbestätigung ausführlich Email mit Mitnr
  • 21 - Kündigungsbestätigung kompletter Haushalt mit Mitnr
  • 21 - Kündigungsbestätigung ausführlich kompletter Haushalt mit Mitnr

Erhöhung der Geschwindigkeit bei der Übernahme vieler Lastschriftdatensätze in das SEPA-Fenster und beim Starten des MV-Managers für die Anzeige im Info-Bereich.

Die Verschlüsselung für alle hinterlegten Kennwörter im MV-Manager wurde mittels eines Hashalgorithmus auf die höchste Verschlüsselungsstufe angehoben.

 

Korrekturen:

Bei der Übergabe der Änderungsdatensätze bzw. des Gesamtbestandes werden jetzt evtl. falsche Geburtsdaten mit kurzem Datumsformat (TT.MM.JJ) in das lange Datumsformat (TT.MM.JJJJ) automatisch geändert.

 

 

Version 2019.11.5 – 16.06.2021

Neuerungen:

Die Sicherheit der Kennwortrichtlinen wurde erhöht. Bei zukünftigen neu angelegten Benutzern muss das Kennwort mindestens sechs Stellen lang sein. Außerdem muss eine Emailadresse angegeben werden, an die ein automatisch erzeugtes Kennwort versendet wird, das danach für die Kennwortänderung verwendet werden muss, falls das Kennwort vergessen wurde.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.11.4 – 09.06.2021

Neuerungen:

Integration einer Umfrage über zukünftige Online-Schulungszeiten in eigener Sache. Im Startfenster erscheint über den Schnellzugriffstasten ein Link innerhalb des MV-Managers, mit dem Sie den Wochentag und die Uhrzeit angegeben können, die für Sie am besten geeignet wären für eine Teilnahme an unseren Online-Schulungen. Auch wenn Sie nicht an unseren Schulungen teilnehmen, würden wir uns über Ihren Vorschlag freuen. Sie können auch die Option Kein Interesse auswählen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Absenden, um uns Ihren Vorschlag mitzuteilen. Danach verschwindet der Link im Startfenster. Ansonsten endet die Umfrage am 23.06.2021 automatisch. Die Teilnahme dauert keine 15 Sekunden und die Daten werden anonym übertragen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.11.3 – 08.06.2021

Neuerungen:

Der MV-Manager kann versuchen fehlende Mitglieder die über die Online-Aufnahme aufgenommen wurden und nicht im MV-Manager erscheinen, bei denen aber ein vorläufiger Mitgliedsausweis versendet wurde, zu finden und diese im Online-Aufnahme-Fenster zur Weiterverarbeitung anzuzeigen. Dazu gibt es im Fenster Online-Daten bearbeiten (Sie erreichen das Fenster aus dem Startfenster über den Menüpunkt Extras - Online-Daten bearbeiten...) nun links unten die Schaltfläche Online Aufnahme suchen. Anschließend ist es notwendig, dass Sie das Startdatum des vorläufigen Mitgliedsausweises, den Sie per Mail erhalten haben angeben (Gültig vom ...). Wird das entsprechende Mitglied danach angezeigt, können Sie es mit der Schaltfläche Übernehmen ins Online-Aufnahme-Fenster übernehmen und weiter verarbeiten. Diese Funktion greift erst ab Versionsnummer 2019.11.3

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.11.2 – 04.06.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Bei manchen Windows-Versionen wird beim Start ein Fehler angezeigt. Der Fehler wurde behoben.

 

 

Version 2019.11.1 – 01.06.2021

Neuerungen:

Im Exportfenster wird jetzt eine Fehlermeldung ausgegeben, wenn Sonderzeichen im Dateinamen vorhanden sind (z. B. ~, /, $, etc.), da diese Zeichen zu einem Fehler beim Export führten.

Im Exportfenster wird jetzt geprüft, ob auf dem Anwender-PC Microsoft Excel installiert ist. Wenn Excel installiert ist, wird die Option für den direkten Export in ein Excelformat angeboten.

Die neuen BIC-Daten stehen zur Verfügung. Sie haben eine Gültigkeit bis zum 05.09.2021.

Zwei Schreiben werden mit ausgeliefert:

  • 21 - Anschreiben mit Liste Haushaltsmitglieder
  • 21 - Anschreiben mit Liste Haushaltsmitglieder ohne Vertreter in der Liste

Diese Schreiben werden unter der Report-Kategorie Listen gespeichert, da sie Tabellen (Listen) zur Ausgabe der Haushaltsmitglieder enthalten. Diese Vorlagen drucken zum Haushaltsvertreter (Haushaltsnummer xxxxxx01) die zugehörigen Haushaltsmitglieder mit aus. In dem einen Schreiben steht der Haushaltsvertreter selbst in der Liste, in dem anderen Schreiben steht der Haushaltsvertreter nur als Briefempfänger auf dem Schreiben und nicht in der Liste.

Im Mitgliederverwaltungs-Fenster gibt es dazu jetzt einen weiteren Druckmenüpunkt Alle zugehörigen Haushaltsmitglieder (erreichbar mit dem kleinen schwarzen Pfeil neben dem Symbol "Druckfenster" oben in der Symbolleiste, oder über das Menü: Datei - Alle zugehörigen Haushaltsmitglieder drucken...

Im externen Fenster zum Versand von Massenmails wird jetzt im Betreff automatisch beim Versand eine fortlaufende Nummer (Ref. x) angehängt. Damit wird versucht die Maileinschränkungen mancher Internetprovider zu übergehen, weil dadurch jedes Mail einen anderen Betreff aufweist.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.10.4 – 13.05.2021

Neuerungen:

In den Einstellungen des MV-Managers gibt es jetzt unter Allgemeines eine neue Option: Benutzername in der Benutzeranmeldung merken. Damit kann festgelegt werden, ob der letzte Benutzername im Benutzeranmeldefenster beim Start des MV-Manager bereits eingetragen wird oder nicht.

 

Korrekturen:

Die automatische Kategorienbeschreibung anhand der Standard-Kategorienvorgaben im Kategorien-Vergabe-Fenster bei der Anlage oder Änderung eines Mitglieds werden nun korrekt angezeigt, oder unterdrückt.

 

 

Version 2019.10.3 – 03.05.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Ändern der Hilfesymbole in verschiedenen Fenstern.

 

 

Version 2019.10.2 – 23.04.2021

Neuerungen:

Im Online-Neuaufnahme-Fenster wurde der Platzhalter Kategorie hinzugefügt. Dieser Platzhalter kann für den Verwendungszweck verwendet werden.

 

Korrekturen:

Bei der Erstellung von Lastschriften mit unterschiedlicher Buchungsnummer wurde der Fehler korrigiert, dass nach der SEPA-Erstellung die zusätzlichen Haushaltsmitglieder weiterhin im Lastschriften-Fenster angezeigt werden.

 

 

Version 2019.10.1 – 19.04.2021

Neuerungen:

Das Report-Manager-Fenster wurde überarbeitet. Die Anordnung der Bearbeitungs-Schaltflächen wurde in den oberen Bereich des Fensters verlagert.

Über die Schaltfläche Bearbeiten können nun weitere Bilddateien oder Grafiken in bestende Druckvorlagen eingefügt werden (Logo, Unterschrift, etc.)

Das Report-Manager-Fenster erhält eine Vorschaufunktion der vorhandenen Druckvorlagen, wenn diese in der Liste markiert werden, mit integrierter Zoom-Funktion.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.9.12 – 13.04.2021

Neuerungen:

Bei der Funktion "Dateninhalte ändern", werden jetzt bei einer Änderung des Inhalts des Feldes "Nutzung Email" auf den Wert "Ja" nur die Datensätze von Mitgliedern auf "Ja" gesetzt, bei denen bereits eine Mailadresse eingetragen ist.

Eine neue Druckvorlage wurde verteilt: 21 - Spendennachweis - zweiseitig. In dieser Druckvorlage ist als erste Seite ein Anschreiben und als zweite Seite die Geld- oder Sachzuwendung vorhanden.

 

Korrekturen:

Die Warnmeldung wird beim Duplizieren in einem Haushalt jetzt nicht bei allen Haushaltsmitgliedern überschrieben, sondern der neue eingebene Text wird bei den anderen Haushaltsmitgliedern angefügt.

Beim Ausdruck eines wiederholten Mitgliedsausweises wird dieser jetzt bei Bedarf korrekt im Dokumentenarchiv des Mitglieds gespeichert.

 

 

Version 2019.9.11 – 11.04.2021

Neuerungen:

Bei einer Änderung der Warnmeldung in der Mitgliederverwaltung wird der Inhalt nun auch bei der Haushaltsänderung für weitere Mitglieder im Haushalt angeboten.

Wenn beim Start des MV-Managers eine defekte Datenbank entdeckt wird, so wird nun zuerst vom MV-Manager versucht die defekte Datenbank zu reparieren. Sollte dies keinen Erfolg bringen, so erscheint danach die Meldung, dass die Datenbank vom Hauptverein oder RBC it-services wiederhergestellt werden muss.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.9.10 – 08.04.2021

Neuerungen:

Bis in München beim Hauptverein eine Entscheidung getroffen wird bzgl. Anrede und Briefanrede bei Gender lassen Sie die Anrede einfach leer (ohne Eintrag). Der MV-Manager bildet dann automatisch beim Verlassen des Feldes Anrede die Briefanrede Liebes Mitglied,

Bei Ausdrucken steht dann im Adressfeld nur der Vorname und Nachname, nicht mehr die Anrede vor dem Namen.

Um die Performance des MV-Managers zu erhöhen werden Änderungsdatensätze (nur Änderungen, keine Neuaufnahmen, Löschungen, Verstorbene oder Kündigungen = wichtig für Statistik), die älter als 2 Jahre sind (z.B. heute: 08.04.2021 -> Daten, die älter als 01.01.2020) in eine externe Datei ausgelagert. Dadurch wird die Geschwindigkeit bei Such- und Filtervorgängen erhöht. Sollten Sie beim Filtern von Änderungsdatensätze alte Datensätze vermissen, dann können Sie im Filter-Fenster oben auf das neue Symbol Auslagerung klicken. Dadurch werden die ausgelagerten Datensätze wieder in die Filterfunktion mit einbezogen.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.9.9 – 08.04.2021

Neuerungen:

Im Online-Mitglieder-Änderungsfenster können nun über den Menüpunkt Bearbeiten - Markiertes Mitglied löschen auch Datensätze mit dem Zusatz Doppelte Anmeldung gelöscht werden.

 

Korrekturen:

Wenn bei einer Änderung der PLZ eines Mitglieds mehr als ein Ort angeboten wird, so wird die Änderung des Ortes jetzt auch auf alle Haushaltsmitglieder übertragen.

In der Statistik beim Ausführen von Mitgliederentwicklungen nach Kategorien werden jetzt auch die Zahlen für gekündigte Mitglieder der vergangenen Jahre berücksichtigt.

 

 

Version 2019.9.8 – 06.04.2021

Neuerungen:

Im Dokumentenarchiv können nun auch MSG-Dateien angezeigt werden, sofern Sie dem Outlook-Standard entsprechen.

 

Korrekturen:

Fehlerhafte Eingaben im Schwerbehinderten-Datum werden jetzt erkannt und gesperrt.

 

 

Version 2019.9.7 – 29.03.2021

Neuerungen:

Bei der Funktion Dateninhalte ändern wurde das Eingabefeld Alleinerziehend noch mit aufgenommen. 

Beim Filtern nach Datumsformaten werden die Optionen Ähnlich, Nicht Ähnlich, Leer und Nicht leer asugeblendet.

 

Korrekturen:

Beim Versand von Emails im HTML-Format wird jetzt der Eintrag, an wen die Mails gesendet wurden, wieder eingefügt, auch wenn ein Hintergrundbild für die Email eingestellt ist.

Bei RBC-Online wird nun beim Speichern einer neuen Druckvorlage aus dem Report-Manager der richtige Speicherort angezeigt.

Der Fehler beim Vorlagentausch unter RBC-Online wurde korrigiert.

 

 

Version 2019.9.6 – 15.03.2021

Neuerungen:

In der Umgebung RBC-Online werden jetzt die Benutzernamen wieder in der UPN-Form in der Benutzerverwaltung eingetragen und anzeigt. 

 

Korrekturen:

Korrektur des doppelten Pfades beim Versenden von externen Mails aus dem privaten Verzeichnis in der Umgebung RBC-Online.

 

 

Version 2019.9.5 – 03.03.2021

Neuerungen:

Überarbeitung der Statistik im MV-Manager. Die Statistik und die Vorgaben bei Änderungen beziehen sich jetzt bei Kündigungen auf das Änderungsdatum, bei Löschungen und Verstorbenen auf das Löschdatum und beuí Neueintritten auf das Eintrittsdatum der Sektion.

Im Fenster der Änderungen wurde das Menü Ansicht um weitere Menüpunkte erweitert: Alle Neuaufnahmen, Neuaufnahmen für einen Zeitraum und Alle Kündigungen.

Bei Mitgliederneuaufnahmen und Mitgliederänderungen muss bei einem ausländischen Mitglied das Länderkennzeichen nun ausgewählt werden. Es kann kein LKZ mehr frei eingetippt werden. Die am häufigsten verwendeten Länder stehen am Anfang der Auswahlliste. Das noch vorhandene kurze Länderkennzeichen wird dabei automatisch mit aktualisiert. 

 

Korrekturen:

Bei leeren langen Länderkennzeichen wird nach einer beliebigen Änderung im Datensatz eines Mitglieds das kurze Kennzeichen beim Speichern automatisch aktualisiert.

 

 

Version 2019.9.4 – 02.03.2021

Neuerungen:

Der MV-Manager korrigiert jetzt das zu kurze Datum, das vom Hauptverein über die Online-Mitglieder-Aufnahme übergeben wird, auf das korrekte Datum in dem Format TT.MM.JJJJ.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.9.3 – 25.02.2021

Neuerungen:

Im Lastschriften-Fenster kann nun mit der Option Gleiche IBAN's zusammenfassen bei unterschiedlicher Buchungsnummer (oberhalb der Datensatzliste) die Zusammenfassung von Lastschriften mit gleicher IBAN erzwungen werden, auch wenn die Lastschriften zu unterschiedlichen Zeiten und mit unterschiedlichen Verwendungszwecken erstellt wurden.
Standardmäßig erzeugt jede Lastschrift mit einer unterschiedlichen Buchungsnummer einen eigenen SEPA-Lastschriftsatz, da diese zu unterschiedlichen Zeiten bei unterschiedlichen Mitgliedern mit evtl. anderen Verwendungszwecken erstellt worden sind. Mit dieser Option können Sie erzwingen, dass Lastschriftdatensätze mit unterschiedlicher Buchungsnummer, aber trotzdem gleicher IBAN zusammengefasst werden und nur ein SEPA-Lastschriftsatz erzeugt wird (eine Abbuchungszeile auf dem Kontoauszug des Mitglieds).
Bitte denken Sie aber auch daran, wenn Sie diese Option nutzen, dass bei unterschiedlichen Verwendungszwecken trotz gleicher IBAN, diese Verwendungszwecke zusammengefasst werden und dadurch evtl. die Länge der erlaubten Verwendungszwecke überschritten wird und der Verwendungszweck dabei abgeschnitten wird.

 

Korrekturen:

Bei der Funktion Bankrückläufererfassen werden nun auch die Änderungsdaten für die Haushaltsmitglieder erzeugt und an den Hauptverein übergeben und nicht nur der Haushaltsvorstand.

 

 

Version 2019.9.2 – 22.02.2021

Neuerungen:

Unter RBC-Online werden jetzt die SAM Account-Namen aus dem ActiveDirectory unterstützt.

 

Korrekturen:

Nein.

 

 

Version 2019.9.1 – 18.02.2021

Neuerungen:

Die neuesten BIC-Daten wurden aktualisiert.

 

Korrekturen:

Nein.

 

 

Version 2019.9.0 – 08.02.2021

Neuerungen:

Neue Funktion beim Filtern von Mitgliedern und Änderungen: Mehrfachfilterfunktion im Filter-Fenster. Filter, die in der Abfrageliste erstellt werden, können nun zu Mehrfachabfragen zusammengefasst werden. Hinzufügen zur Mehrfachfilterliste mit dem kleinen blauen nach unten zeigenden Pfeil neben der Abfrageliste. Es können beliebige Abfragen erstellt und diese zu einer Mehrfachabfrage zusammenfasst werden. Damit ist es möglich unterschiedliche Abfragen zu einem Ergebnis zusammenzufassen, z.B. Mitglieder der Kategorie 1000 und zusätzlich noch männliche Mitglieder mit der Kategorie 2000, etc.

Im Filter-Fenster wurde die Anzeige zum Ermitteln der Ergebnisanzahl einer Abfrage in den oberen Bereich zu den Symbolen verlagert.

 

Korrekturen:

Im Fenster der Zahlungsverwaltung kann die Zahlungsweise nachträglich wieder verändert werden. Möglich sind die Zahlungsweisen Bar, Lastschrift, Gutschrift und Überweisung.

 

 

Version 2019.8.1 – 04.02.2021

Neuerungen:

Bei den weiteren Kategorien (Kategorien 2 - 8) kann nun vor der Vergabe einer weiteren Kategorie festgelegt werden, welche Kategoriennummer (2 - 8) benutzt werden soll. Damit kann ein Mitglied zusätzlich einer weiteren Abteilung (z.B. Sportkletterer) mit einer anderen Kategorie zugeordnet werden. Diese können dann entsprechend gefiltert werden um dann zum Beispiel eigene Zahlungen zu erstellen.

Die Mitgliederinformation "Auf Listen anzeigen" kann nun auch über Dateninhalte ändern gesammelt verändert werden.

 

Korrekturen:

Fehler behoben, wenn in der Online-Neuaufnahme die Ortsgruppe gelöscht wird, dann wird wieder die Standardortsgruppe 00 eingesetzt. Die Übernahme einer leeren Ortsgruppe ist nicht mehr möglich.

 

 

Version 2019.8.0 – 29.01.2021

Neuerungen:

Im Fenster Mitglieder - Filtern wurde der Button Sonderfilter umbenannt in Spezialfilter.

Im Fenster Mitglieder - Filtern gibt es jetzt einen neuen Spezialfilter: Mitglieder mit doppelter Mitgliedsnummer. Damit werden Mitglieder mit eventuellen doppelten Mitgliedsnummern innerhalb einer Ortsgruppe angezeigt. Bei unterschiedlichen Ortsgruppen dürfen Mitgliedsnummern doppelt vorkommen.

In den Einstellungen des MV-Managers (Startfenster: Menü: Datei - Einstellungen - Mitgliederverwaltung) gibt es eine neu Option: Ausweisdruckfenster nach neuem Mitglied automatisch anzeigen. Mit dieser Option kann festgelagt werden, ob das Ausweisdruckfenster nach der Neuanlage eines Mitglieds automatisch angezeigt wird.

In den Einstellungen des MV-Managers (Startfenster: Menü: Datei - Einstellungen - Mitgliederverwaltung) gibt es eine neu Option: Zahlungsfenster nach neuem Mitglied automatisch anzeigen. Mit dieser Option kann festgelagt werden, ob das Zahlungsfenster (Erstellen einer Lastschrift) nach der Neuanlage eines Mitglieds automatisch angezeigt wird.

Im Fenster für die Postoptimierung gibt es jetzt auch einen Spezialfilter, mit dem Mitglieder für den optimierten Postversand nach bis zu drei unterschiedlichen Kriterien ausgewählt werden können.

 

Korrekturen:

Anonymisierte Daten bei der Änderungsdatenanzeige (Datensätze, die älter als 360 Tage sind, werden nicht mehr lesbar angezeigt) werden nun auch nicht mehr im Mitgliederinfo-Fenster lesbar angezeigt, oder zum Drucken übergeben.

 

 

Version 2019.7.1 – 26.01.2021

Neuerungen:

Bei der Übergabe der Bestandsdatenerfassung an den LandesSportVerband kann jetzt auch in der A-Meldung der Fachverband individuell ausgewählt werden. Die Vorgabe Bergsport kann geändert werden.

 

Korrekturen:

Im Fenster zur Zahlungserstellung tritt jetzt kein Fehler mehr auf, wenn beim Ändern einer Zahlung auf den Eintrag Zahlungsweise in der Liste doppelt geklickt wird. Eine Änderung der Zahlungsweise ist nach dem Erstellen einer Zahlung nicht mehr möglich. Sollte die Zahlungsweise verändert werden müssen, dann ist der Zahlungsdatensatz zu löschen und neu zu erstellen.

 

 

Version 2019.7.0 – 24.01.2021

Neuerungen:

Die Übergabe an die LandesSportverbände wurde komplett überarbeitet. Es kann nun eine A-Meldung (Gesamtmitglieder) und bis zu fünf weitere B-Meldungen (Mitglieder in weiteren Fachverbänden/Sportarten) übergeben werden. Die Bestandserfassung befindet sich im Fenster der Altersstatistik und kann aus dem Startfenster mit dem Menü: Mitglieder - Altersstatistik... / Bestandsmeldung an LSV... aufgerufen werden. Die vom DOSB genormte Schnittstelle für die Übergabedateien wird aus dem MV-Manager für folgende LandesSportVerbände, die diese Schnittstelle unterstützen, erzeugt: Landessportbund Schleswig - Holstein, Württembergischer Landessportbund, Hamburger Sportbund, Landessportbund Sachsen-Anhalt, Landessportbund Brandenburg, Bayrischer Landessportverband,  Landessportbund Niedersachsen, Landessportbund Sachsen e.V., Deutscher Olympischer Sportbund, Badischer Sportbund Nord, Landessportbund Thüringen.
Auch die Schnittstelle für den BLSV wird erzeugt.

Für Sektionsnummern größer 400 werden keine Änderungsdatensätze beim Beenden des MV-Managers an den Hauptverein übergeben.

Im Zahlungsfenster, wenn es bei einem Mitglied für eine bereits erstelle Zahlung aufgerufen wird, werden die Inromationen jetzt übersichtlicher am linken Rand in einer Informationenliste dargestellt. Wenn beim Mailversand aus der Zahlungsverwaltung Anlagen an das/die Mitglied(er) versendet wurden, kann das in dem Zahlungsfenster in der Informationenliste kontrolliert werden.

Im Druckfenster kann jetzt oben in der Symbolleiste entscheiden werden, ob die Anlagen an jedes einzelne Mitglied, oder an komplette Haushalte versendet werden soll. Dazu ist neben dem Drucksymbol Senden mit ein kleiner Pfeil mit diesen Auswahlen integriert worden.

 

Korrekturen:

Im Bankrückläufererfassungsfenster wird der eigene Grund jetzt vor dem Speichern auch tatsächlich abgespeichert, auch wenn er vorher noch nicht der Auflistung hinzugefügt wurde.

 

 

Version 2019.6.10 – 13.01.2021

Neuerungen:

Beim Emailversand mit der Option An eigene Adresse senden, wird jetzt analog zur IMAP-Funktion der selbe Text eingetragen mit der Anzeige an welche Mitglieder versendet worden ist.

Vorbereitung für das Zwischenspeichern von Filterergebnissen, um mehrere Filterergebnisse zusammenfügen zu können.

 

Korrekturen:

Sortierung der Haushalte auf Kündigungsschreiben wurde korrigiert.

 

 

Version 2019.6.9 – 11.01.2021

Neuerungen:

Im Fenster für die Bankrückläufererfassung wird nun ein weiterer Rückgabegrund "Eigener Grund" aufgeführt. Dieser kann durch Doppelklick individuell geändert werden.

 

Korrekturen:

Wenn im SEPA-Fenster bei der Erstellung von Lastschriften oder Gutschriften das Ausführungsdatum entfernt wurde, dann wurden die Lastschriften und Gutschriften nicht als erledigt gekennzeichnet. Bei einem leeren Ausführungsdatum wird nun das aktuelle Tagesdatum als Zahlungsdatum eingefügt und damit werden die Datensätze wieder als bereits erledigt erkannt.

 

 

Version 2019.6.8 – 08.01.2021

Neuerungen:

Im Email-Fenster kann jetzt mit einer Option entschieden werden, ob an die eigene Mailadresse entweder im AN-, CC-, oder BCC-Feld gesendet werden soll, falls IMAP beim Anwender nicht unterstützt wird.

 

Korrekturen:

Mailversand überarbeitet. Unterscheidung zwischen Text- und HTML-Versand findet jetzt statt. Hinzufügen von zusätzlichen Adressen im AN-, CC-, BCC-Feld jetzt möglich. Personalisierte Schreiben als Anhang werden nur an ausgewählte Mitglieder versendet, nicht an zusätzliche Adressen (Datenschutz). Nur der Anschreibetext der Email wird an die zusätzliche Adressen versendet. Dabei werden im untersten Teil die Adressen der ausgewählten Mitglieder angefügt, an wen versendet wurde (als Nachweis). Nur Listen werden als Anhang an die eigene Email versendet. Bitte auf Datenschutz achten.

Korrektur des Speichervorgangs verschiedener Bildschirmlisten als csv-Datei.

 

 

Version 2019.6.7 – 06.01.2021

Neuerungen:

Das bei einer Online-Mitglieder-Aufnahme übergebene kurze Geburtsdatum wird jetzt für die Geburtsjahre ab 1921 korrekt mit 19xx aufgenommen.

 

Korrekturen:

Bei einer Kündigung wird das Kündigunsgdatum und das Kündigungsvormerkungsdatum jetzt auf ein korrektes Datum überprüft.

Im Januar und Februar kann der Kündigungslauf für das letzte Jahr jetzt noch durchgeführt werden, wenn er vergessen wurde. Kündigungen für das aktuelle Jahr bleiben dabei erhalten.

 

 

Version 2019.6.6 – 04.01.2021

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Einfügen einer IBAN über die Zwischenablage in das Eingabefeld IBAN bei einem Mitglied funktioniert jetzt.

 

 

Version 2019.6.5 – 14.12.2020

Neuerungen:

In der Mitgliederverwaltung werden nun bei einer Änderung die Datumswerte für Eintritt Hauptverein und Eintritt Sektion auf ein korrektes Datum überprüft.

Im Fenster der Informationsübersicht für ein Mitglied werden nun auch die Bankinformationen ausgeblendet, wenn dies in den Berechtigungseinstellungen für den Anwender so festgelegt wurde.

Ein neuer Sonderfilter beim Filtern von Mitglieder wurde erstellt. Bankeinzug Ist Gleich Ja und IBAN Ist leer. Damit werden alle Mitglieder angezeigt, bei denen zwar die Option Bankeinzug auf Ja eingestellt ist, aber dennoch keine IBAN eingetragen ist.

 

Korrekturen:

Das Zahlungsdatum bei den Mitgliedern wird nach dem Gesamteinzug auf aus angegeben Verarbeitungsdatum für die Bank gesetzt und nicht auf das Tagesdatum.

Die Datumswerte beim Ausdruck eines Mitgliedsausweises unter dem Barcode werden jetzt für den Gratismonat Dezember korrekt berechnet und ausgedruckt.

 

 

Version 2019.6.4 – 08.12.2020

Neuerungen:

Im Fenster für den Gesamteinzug der Mitgliedsbeiträge gibt es jetzt oben in der Symbolleiste eine Schaltfläche "SEPA Testlauf. Danit kann eine SEPA-Erstellung simuliert werden, ohne das die Zahlungsinformationen bei den Mitgliedern eingetragen werden. Zusätzlich kann geprüft werden, ob alle Lastschriftdatensätze korrekt sind. Der Testlauf kann so oft wie notwendig durchgeführt werden. Der Eintrag "Test" im Verwendungszweck an erster Stelle ist immer noch verfügbar. Damit wird der selbe Testlauf durchgeführt.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.6.3 – 03.12.2020

Neuerungen:

Bei der Bearbeitung eines Mitglieds kann jetzt im Info-Bereich festgelegt werden, ob das Mitglied beim Gesamteinzug der Mitgliedsbeiträge mit verarbeitet wird, oder nicht. Das bietet die Möglichkeit, Mitglieder vom Gesamteinzug auszuschließen, um z.B. besondere Beträge oder Verwendungszwecke über einen separaten Lastschrifteinzug durchzuführen.

Im Fenster des Gesamteinzuges der Mitgliedsbeiträge werden nun die Haushaltsmitglieder und deren Mitgliedsbeiträge, die zu einem Lastschriftdatensatz zusammengefasst wurden, in zwei weiteren Spalten (Haushalt und Einzelbeiträge) angezeigt.

Mit einem rechten Mausklick im Fenster des Gesamteinzuges auf einen Datensatz in der Liste können nun die Informationen zu dem markierten Mitglied angezeigt werden, als auch direkt zum Mitglied gewechselt werden. Über den Menüpunkt Fenster kann man dann wieder zurückkehren.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.6.2 – 03.12.2020

Neuerungen:

Im Mitglieder-Filter-Fenster wurde ein neuer Sonderfilter erstellt: "Familienmitglieder mit unterschiedlicher IBAN". Nach Ausführung dieses Filters werden alle Familenmitglieder (Haushalte) angezeigt, die eine unterschiedliche IBAN haben. Danach kann von einem Datensatz zum Nächsten durchgeblättert werden und die IBAN korrigiert werden.

 

Korrekturen:

Verschiedene Korrekturen im Eingabe-Formulardesigner.

Im Startfenster wird im Infobereich die Zahl für die "Eintritte zwischen 01.12. und 31.12." auf das kommende Jahr aktualisiert. Im Dezember wurde die Zahl vom vergangenen Jahr angezeigt.

Der Mitgliedsausweisaufdruck auf den mitausgelieferten Ausweis-Druckvorlagen zeigt nun im Dezember die Jahreszahl des Einritts ab dem nächsten Jahr (Gratismonat).

 

 

Version 2019.6.1 – 23.11.2020

Neuerungen:

In der Zahlungsverwaltung können nun über das Menü Ansicht die individuellen Spalteneinstellungen wieder zurückgesetzt werden.

In der Zahlungsverwaltung kann nun links oben in der Liste Einstellungen entschieden werden, ob vor dem Ausdruck von Schreiben oder Mahnungen, eine aktuelle Adressprüfung eines jeden Mitglieds durchgeführt werden soll. Wenn diese Option aktiviert ist, dauert das Aufbereiten der Datensätze für den Druck länger.

 

Korrekturen:

Beim Filtern von Mitgliedern mit einer ODER-Abfrage und dem aktivierten Ortsgruppenausschluss wird nun das ODER im nachfolgenden Filter korrekt behandelt.

Die Funktion Berechtigung für die Gruppe Jeder wurde korrigiert und arbeitet nun korrekt.

 

 

Version 2019.6.0 – 17.11.2020

Neuerungen:

Im Mitglieder-Suchen-Fenster können nun Zweitmitgliedschaften, oder Mitgliedschaften in Stammsektionen überprüft werden, in dem man die Sektionsnummer (der Zweitsektion oder Stammsektion) einträgt und nach der Mitgliedsnummer / Name des Mitglieds sucht. Angezeigt werden dabei die Adresse und evtl. Kündigungsvorgänge. Dies kann bei Sektionswechsler genutzt werden. Eine Übernahme der Daten ist nicht möglich. (Dies funktioniert für DAV WebAccess-Nutzer nur innerhalb des DAV WebAccesses und für DAV360-Nutzer nur innerhalb von DAV360).

Beim Filtern und beim Einsatz von Variablen in den Druckvorlagen stehen ab sofort auch die Variablen Kündigungsdatum, Kündigung erhalten am, Kündigungsgrund und das Todesdatum (bei Verstorbenen) zur Verfügung.

Neue BIC-Daten, gültig bis 07.03.2021, wurden zur Verfügung gestellt.

 

Korrekturen:

Der Fehler beim Speichern einer Kündigungsliste aus dem Kündigungslauf-Fenster als CSV-Datei wurde behoben.

 

 

Version 2019.5.1 – 06.11.2020

Neuerungen:

Im Dokumentenarchiv lässt sich nun aus der PDF-Ansicht das Dokument lokal speichern.

Bei der Erstellung einer Spendenbestätigung aus dem Druckfenster kann nun die getätigte Spende nur gespeichert werden, ohne eine Bestätigung auszudrucken.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.5.0 – 02.11.2020

Neuerungen:

Es kann nun eine Spendenübersichtsliste nach verschiendenen Auswahlkriterien angezeigt und ausgedruckt / gespeichert werden. Sie finden diese neue Funktion im Startfenster unter dem Menüpunk: "Ansicht - Spendenübersicht".

Bei der Erstellung einer Spendenbestätigung werden nun auch Kommabeträge akzeptiert. Der Betrag in Worten gibt dennoch nur den vollen Spendenbetrag an.

 

Korrekturen:

In den Zeiträumen vom 19.11.2020 - 30.11.2020 und 07.01.2021 - 15.01.2021 werden je einmalig ein Gesamtdatenbestand an den Hauptverein übergeben.

 

 

Version 2019.4.16 – 13.10.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Die Anzeige von Texten im Startinfo-Fenster und im MV-Manager-Infofenster wurde erweitert.

 

 

Version 2019.4.15 – 06.10.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Lastschriften mit gleichem Haushalt werden nun nach der SEPA-Erstellung bei allen beteiligten Haushaltsmitgliedern korrekt auf erledigt gesetzt.

 

 

Version 2019.4.14 – 01.10.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Lastschriften mit gleichem Erstellungsdatum und gleicher IBAN werden nun beim Erzeugen von SEPA-Datensätzen wieder zusammengefasst. Wenn der Verwendungszweck unterschiedlich ist, werden die Verwendungszwecke zusammengefügt.

 

 

Version 2019.4.13 – 24.09.2020

Neuerungen:

In der Statistik gibt es eine neue Auswertung: Durchschnittliche Verweildauer eines Mitglieds in der Sektion. Dabei wird aus allen Änderungsdatensätzen von Mitgliedern das Mittel zwischen Eintritt Sektion und Kündigung oder Verstorben oder Löschung in Tagen / Jahren berechnet.

Es gibt jetzt drei neue ausführlichere Schreiben für eine Kündigungsbestätigung:

  • 19 - Kündigungsbestätigung ausführlich
  • 19 - Kündigungsbestätigung ausführlich Email
  • 19 - Kündigungsbestätigung ausführlich kompletter Haushalt

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.4.12 – 27.08.2020

Neuerungen:

Bei Online-Aufnahmen mit Titel ohne abschließenden Punkt (z.B. Dr) wird jetzt automatisch ein Punkt angefügt.

 

Korrekturen:

Beim Ändern von Dateninhalten lässt sich der Inhalt der Eingabefelder Mitteilung Hauptverein und Mitteilung Sektion jetzt auch in Post, Digital und Kein verändern.

 

 

Version 2019.4.11 – 24.08.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Änderung der Mitgliedsnummer wieder erlaubt.

 

 

Version 2019.4.10 – 18.08.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Bei unterjährigen Eintritten zwischen 15. August und 1. September werden Mitglieder, die noch sofort aufgenommen werden wollen, nicht erst zum 1. September aufgenommen, sondern sie werden ab dem nächstfolgenden Tag aufgenommen.

 

 

Version 2019.4.9 – 12.08.2020

Neuerungen:

Umstellung der Standortanzeige der Mitgliederadressen auf Google Maps. Inklusive Umschaltung zwischen Karte und Satellit und Vergrößerung und Verkleinerung.

Kündigungen für einen Haushalt können nun individuell ausgewählt werden.

 

Korrekturen:

In RBC-Online wurde der Fehler bei der Auswahl des Export-Verzeichnisses aus dem Druckfenster korrigiert.

In RBC-Online wird beim Start des Programms mit einer ungültigen Sektionsnummer kein Fehler beim Zugriff auf den DAV-WebAccess-Server mehr angezeigt.

 

 

Version 2019.4.8 – 10.08.2020

Neuerungen:

Im Benutzeranmeldefenster kann nun das eingebene Kennwort angezeigt werden. Dafür existiert jetzt eine kleine Schaltfläche am Ender der Passwort-Zeile. Beim Niederdrückien der Maustaste wird die Eingabe angezeigt, beim Löslassen wird die Eingabe wieder verborgen.

Ein Schulungsdatenbestand wurde integriert um bei zukünftigen Online-Schulungen (Webinare) mit einem Schulungsbestand arbeiten zu können und nicht mit den eigenen Echtdaten.

 

Korrekturen:

Bei der Anzeige der Zahlungen für ein Mitglied wurde die Anzeige korrigiert. Somit wirde eine Zahlung nicht doppelt addiert angezeigt. Der Lastschrifteinzug wurde dennoch immer korrekt durchgheführt. Es handelte sich lediglich um einen Anzeigefehler.

 

 

Version 2019.4.7 – 27.07.2020

Neuerungen:

Beim Duplizieren eines Singlemitglieds mit der laufenden Haushaltsnummer 00 in einem Familienhaushalt, wird aus dem Singlemitglied nach dem Speichern des zusätzlichen Haushaltsmitglieds aus der Single-Haushaltsnummer die fortlaufende Haushaltsnummer 01.

Bei der Funktion Umstellung Familienkind auf Jugend, werden bereits gekündigte Mitglieder ausgeschlossen, damit diese bei einem Anschreiben nicht mit erfasst werden.

In RBC Online wird die Statuszeile je nachdem, in welcher Umgebung gestartet wird, farblich anders angezeigt.

In RBC-Online wird nun auch geprüft, ob das private OneDrive-Laufwerk vorhanden ist. Ist es nicht vorhanden, oder nicht korrekt eingebunden worden, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

 

Korrekturen:

Bei der Spezialfilterfunktion Anzeige aller Mitglieder bei denen es keine Haushaltsvorstände gibt, wird nach der Änderung der Haushaltsnummer durch den Anwender das Mitglied bei einer erneuten Suche nicht noch einmal angezeigt.

 

 

Version 2019.4.6 – 16.07.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Wenn ein Online aufgenommenes Mitglied später ein weiteres Familienmitglied hinzumeldet, dann erscheint das zuerst aufgenommene Mitglied im Online-Aufnahme-Fenster nicht als Bestandsmitglied und das hinzugemeldete Mitglied hatte keine Haushaltsnummer. Dies wurde nun korrigiert.

Im Suchenfenster wird der Inhalt im Feld Vorname bei einer erneuten Suche gelöscht.

 

 

Version 2019.4.5 – 06.07.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Korrektur der Übergabe des Ausweisdruckgrunds Kategoriewechsel an die BGS in München. Der Grund wird nur nach einem Ausdruck des Mitgliedsausweises übergeben. Wenn keine Ausweis gedruckt wird, wird auch kein Grund übergeben

 

 

Version 2019.4.4 – 25.06.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Beim Einfügen eines Dokuments von der lokalen Festplatte wurde das Originaldokument trotz einer verneinenden Abfrage gelöscht. Fehler wurde behoben. Das Originaldokument bleibt bei der Frage ob das Dokument gelöscht werden soll und bei einem anschließenden Mausklick auf Nein erhalten.

 

 

Version 2019.4.3 – 23.06.2020

Neuerungen:

Vereinfachte Erstellung von Serienbriefvorlagen. Im Druckfenster gibt es jetzt ein neues Symbol Neue Vorl. Damit ist es jetzt möglich in einem neuen Fenster sehr einfach eine eigene Serienbriefvorlagen zu erstellen. Einfach Text in die Eingabefelder (Objekte) schreiben, bei Bedarf Variable der Mitgliederdaten einfügen, festlegen welches Objekt gedruckt werden soll, einen Dateinamen für die Vorlage vergeben, Schaltfläche Speichern anklicken und schon ist die Vorlage erstellt. Das Feintuning kann danach mit dem Report-Designer durchgeführt werden. Weitere Informationen in der mitglieferten Hilfe im MV-Manager (Startfenster: Menü: Hilfe - Hilfe aufrufen) unter der Rubrik Report-Manager - Einfache Serienbriefvorlage erstellen.

 

Korrekturen:

Bei der Übergabe an die Bundesgeschäftsstelle wird jetzt der Betreff Kategoriewechsel nur übergeben, wenn zuvor für das Mitglied ein gültiger Ausweis gedruckt wurde und danach eine Änderung der Kategorie durchgeführt wurde.

 

 

Version 2019.4.2 – 17.06.2020

Neuerungen:

Standortanzeige des aktuell angezeigten Mitglieds. Wenn ein Mitglied in der Mitgliederverwaltung angezeigt wird, kann nun rechts oben auf den Reiter Standort geklickt werden, um die Adresse auf einer Karte anzuzeigen. Die Karte kann durch Drücken und halten mit der linken Maustaste verschoben werden. Mittels eines Mausrades kann die Ansicht vergrößert oder verkleinert werden (dies ist auch möglich mit den +/- Tasten in der Karte). Zusätzlich werden noch Längen (Longitude) und Breitengrade (Latitude) angezeigt. Die Anzeige der Adresse ist nur mit gültigen Adressen eines Mitglieds möglich.

In der Zahlungsverwaltung wird nun ganz rechts eine weitere Spalte mit den Email-Adressen der Mitglieder angezeigt. Zusätzlich gibt es zwei neue automatische Filter (links unten), die es ermöglichen nur die Mitglieder mit vorhandenen Emailadressen in der Ansicht anzuzeigen, oder Mitglieder, die keine Emailadressen haben. Damit ist es möglich nur die Mitglieder anzuzeigen, die per Email aus dem Druckfenster angeschrieben werden sollen.

 

Korrekturen:

Verbesserte Spaltenanpassung in der Zahlungsverwaltung. Sie können die Spaltenbreiten und die Position der Spalten mit der linken Maustaste anpassen: Spaltenbreite: Positionieren Sie den Mauszeiger über den Trennstrich zweier Spalten und verändern Sie die Breite durch Drücken und Halten der Maustaste. Somit können Sie auch eine Spalte ausblenden, in dem Sie die Breite auf das Minimale reduzieren. Position: Positionieren Sie den Mauszeiger auf den Spaltenkopf einer Spalte und ziehen Sie die Spalte mit gedrückter Maustaste an die neue Position. Spalteneinstellungen werden individuell beim Schließen des Fensters gespeichert.

 

 

Version 2019.4.1 – 02.06.2020

Neuerungen:

Zusätzliche Kategorien (z.B. Kletterkarten, etc.) werden beim Mitglied jetzt durch die Kategorienummer in der Kategorienliste angezeigt. Diese sollte fortlaufend nummeriert sein (2 - 5). Um eine fortluafende Nummerierung zu erreichen sind z.B. der Eintrag 2 und so weiter zu entfernen und neu hinzuzufügen. Anderweitg kann es beim filtern zu fehlenden Datensätzen kommen.

In der Lastschriftverwaltung werden jetzt in einer Spalte die Vornamen der Mitglieder angezeigt, für die die Lastschrift erstellt wurde (nicht nur der Kontoinhaber).

In der Lastschriftverwaltung und im SEPA-Fenster wird die Buchungsnummer (tatsächliche Erstellung) der Lastschrift angezeigt. Anhand der Buchungsnummer kann die Erstellung der Lastschrift abgelesen werden. Zum Beispiel: 20200602150645.... ergibt das Erstellungsdatum und Uhrzeit: 02.06.2020 15:06:45.

 

Korrekturen:

Der Fehler beim Speichrn des SEPA-Begleitzettels bei einer lokalen MV-Manager Installation wurde korrigiert.

Korrektur des Fehlers beim Speichern von schnellen Listen aus der angezeigten Bildschirmtabelle wurde für WebAccess-Anwender korrigiert.

Komplette Überarbeitung der Zahlungsfunktion, wenn zeitlich unterschiedliche Zahlungen für ein Mitglied per Lastschrift erstellt wurden und diese dann zusammenn in eine SEPA-Datei gespeichert werden. Jetzt wird für die unterschieldichen Lastschriften jeweils eine eigener Lastschriftdatensatz erzeugt, die der Kontoinhaber auch auf seinem Kontoauszug sieht. Unterschiedliche zeitliche Lastschriften werden somit nicht mehr zusammengefasst. Dadurch können die einzelnen zeitlichen Zahlungen jetzt korrekt auf erledigt gesetzt werden.

 

 

Version 2019.4.0 – 18.05.2020

Neuerungen:

Neue Funktion: Massenmailversand. Wenn mehr als 10 Mails versendet werden sollen, so kann das nun über die Funktion Massenmail geschehen. Die Funktion finden Sie im Emailfenster als neues Symbol Massenmail. Dabei wird ein externes Programm zum Versenden gestartet, so dass mit dem MV-Manager weitergearbeitet werden kann. Diese Funktion läuft in einem eigenen Fenster im Infobereich der Taskleiste von Windows (rechts unten neben der Uhrzeit). Das Fenster jann jederzeit angezeigt werden, um den Fortschritt zu kontrollieren. Bei dieser Funktion sind keine MV-Manager Anlagen (Druckvorlagen) möglich. Externe Anlagen (vorhandene PDF, etc.) können angehängt werden. Es wird jedoch empfohlen keine externen Anlagen anzuhängen, sondern diese auf Ihre Homepage zu stellen und nur den Link dorthin im Mailanschreiben zu hinterlegen. Alle weiteren Informationen und zu den Einstellungen finden Sie in der mitgelieferten Hilfe zum MV-Manager (Startfenster: Menü: Hilfe - Hilfe aufrufen). Suchen Sie in der Hilfe den Abschnitt Massenmails versenden.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.3.7 – 14.05.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Der Fehler beim Speichern einer Liste vom Bildschirm im csv-Format oder HTML-Format wurde behoben.

 

 

Version 2019.3.6 – 13.05.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Überschneidungen des Domänennamen DAV mit lokalen Domänennamen und Domänennamen in RBC-Online unter DAV360 unterbunden.

 

 

Version 2019.3.5 – 12.05.2020

Neuerungen:

Neue Lizenzverwaltung in RBC-Online unter DAB360.

Die Inhalte im Eingabefeld Warnmeldung in der Mitgliederverwaltung können nun auch über die Funktion Dateninhalte ändern verändert werden (Menü: Bearbeiten - Dateninhalte ändern)

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.3.4 – 05.05.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Korrektur des Sonderfilters bzgl. IBAN außerhalb Haushalt. Barzahler, also leere IBAN-Felder werden ausgeschlossen.

Übertragen von Bermerkungsfeld-Inhalten auf Haushaltsmitglieder funktioniert jetzt.

Beim Ausdruck von Schreiben wird jetzt wieder der richtige Name des Anwenders mit ausgegeben.

 

 

Version 2019.3.3 – 04.05.2020

Neuerungen:

Ein weiterer Sonderfilter im Filter-Fenster bei den Mitgliederdaten wurde hinzugefügt: Mitglieder mit IBAN eines Haushaltes und trotzdem nicht dazugehörig. Damit werden alle Mitglieder angezeigt, die eine IBAN eines Haushaltes besitzen, aber dennoch kein Mitglied dieses Haushaltes sind. Der Filter funktioniert nur, wenn Haushaltsnummern vergeben worden sind. Aufgerufen werden kann diese Funktion aus der Mitgliederverwaltung über Filtern. Danach ist in dem Filter-Fenster oben ein neues Symbol Sonderfilter vorhanden.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.3.2 – 27.04.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Korrektur eines Fehlers bei der Änderungsübergabe an den DAV-Server in München.

 

 

Version 2019.3.1 – 27.04.2020

Neuerungen:

Programmanpassungen für Windows Remote Desktop und RBC Online in Verbinung mit alpenverein.digital und DAV360 durchgeführt.

Das Erscheinungsbild des Eingabeformulars in der Mitgliederverwaltung wurde verändert: Die Ebenenliste vom linken Rand wurde in eine Registerdarstellung mit einzelnen Registerkarten oberhalb der Eingabefelder überführt. Dadurch entstand mehr Platz für die Mitgliederinformationen am linken Rand. Außerdem ist so der Zugriff auf andere Register schneller möglich.

Die Mitgliederanzeige wurde dabei nach rechts unten neben dem Warn- bzw. Hinweisfeld verlagert.

Die Auswahl für das Eingabeformular befindet sich jetzt rechts unten in der Statuszeile.

Für eine Telefonnotiz steht jetzt ebenfalls über den Eingabefeldern rechts oben eine eigene Registerkarte zur Verfügung.

Die Belegung der Schnellzugriffstasten im Startfenster werden jetzt für jeden MV-Manager Anwender individuell gespeichert.

Wenn ein Mitglied / ein Haushalt angezeigt wird und es gibt ein Mitglied außerhalb dieses Haushaltes, das aber diesselbe IBAN hat wie der Haushalt, so wird das jetzt rechts unten in der Mitgliederanzeige erkenntlich angezeigt.

Beim Mitglieder filtern gibt es jetzt in der Symbolleiste am oberen Rand eine weiteres Symbol Sonderfilter. Damit ist es möglich spezielle Filter auszuwählen, die nicht selbst erstellt werden können:

  • Kategorie 2000 ohne Kategorie 1000 (Haushaltsnummer muss vergeben sein)
  • Haushaltsmitglied 02 ohne Haushaltsmitglied 01
  • Mitglieder, die Newsletter erhalten
  • Mitglieder, die der Nutzung Email zugestimmt haben

Die Liste wird fortgesetzt...

 

Korrekturen:

Bei der Änderung von Dateninhalten ist es jetzt möglich bei den Feldern Mitteilung Hauptverein und Mitteilung Sektion auch ein kein einzugeben.

Beim Übertrag einer IBAN auf die Haushaltsmitglieder wird diese IBAN nun unformatiert gespeichert. Beim Aufruf oder Neuanalge eines Mitglied wird die IBAN selbstverständlich weiterhin formatiert angezeigt.

Lastschriften und Gutschriften, die für einen Haushalt erstellt wurden, werden nach der Erzeugung einer SEPA-Datei nun bei allen Haushaltsmitgliedern auf erledigt gesetzt, nicht nur beim Haushaltsvorstand.

Wartende Lastschriften, die nach einer SEPA-Erstellung immer noch den Status Warten besitzen, können nun gleich direkt beim Mitglied in der Zahlungsliste unten rechts auf erledigt gesetzt werden.

 

 

Version 2019.3.0 – 01.04.2020

Neuerungen:

Programmanpassungen für Windows Remote Desktop und RBC Online in Verbinung mit alpenverein.digital und DAV360 durchgeführt.

In der Zahlungsverwaltung kann nun auch die Kategorie 3 abgerechnet werden (Sonderkategorien für Kletteranlagen, etc.)

 

Korrekturen:

Korrektur beim Einzug von Lastschriften, wenn diese nichts mit den Einzügen für Mitgliedsbeitrag und Aufnahmegbühr für den Deutschen Alpenverein zu tun haben. Zum Beispiel Einzeleinzug für mehrere unterschiedliche Mitglieder, oder auch Einzeleinzug für Mitglieder eines Haushaltes und gleicher IBAN (Beitragseinzüge für Kletteranlagen, oder sonstigen Abteilungen). Die Lastschrift für z.B. ein B-Mitglied eines Haushaltes wird jetzt nach der Erstellung der SEPA-Datei auf erledigt gesetzt.

 

 

Version 2019.2.37 – 19.03.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Korektur eines Fehlers aus dem letzten Update. Wenn in der Mitgliederverwaltung im Infobereich in der Zeile Mitteilung DAV und/oder Mitteilung Sektion der Wert Post eingetragen war und danach der Wert in der Zeile Nutzung Email auf Nein gesetzt wurde, werden die Werte in der Zeile Mitteilung DAV und Mitteilung Sektion auf Kein gesetzt.

 

 

Version 2019.2.36 – 16.03.2020

Neuerungen:

Geschwindigkeitsoptimierung beim Starten des Programms.

Bei Änderungen von Mitteilung Hauptverein und Mitteilung Sektion erscheint nun ein Hinweisfenster, falls diese Einträge mit Digital belegt werden sollen und keine Emailadresse beim Mitglied eingetragen ist, oder der Wert bei Nutzung Email auf Nein steht.

Beim Versand von Emails im HTML-Format wird der Text nun auch im HTML-Format ins Dokumentenarchiv gespeichert.

 

Korrekturen:

Link zur Umfrage aus dem MV-Manager entfernt.

Korrekte Vergabe des Zahlungsdatums nach einer Erstellung der SEPA-Datei.

Korrektur der Anzeige von Mitgliederinformationen in den Änderungsanzeigen.

Komplette Überarbeitung der Versandoptimierung. Rundungsfehler bei Bundzetteln wurden beseitigt.

 

 

Version 2019.2.35 – 17.02.2020

Neuerungen:

Für DAV WebAccess-Anwender wird nun intern direkt auf die Online-Neuaufnahmen zugegriffen, was die Geschwindkeit des Online-Abrufes erhöht.

Für Sektionen, die sich für die Umfrage für Alpenverein-Digital angemeldet haben, erscheint im Startfenster des MV-Managers der Link "Hätten Sie ein paar Minuten Zeit an der Umfrage zu Alpenverein.Digital teilzunehmen?". Es wäre schön, wenn Sie bis zum 6. März die Fragen beantworten würden.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.2.34 – 05.02.2020

Neuerungen:

Geschwindigkeitsoptimierungen beim Suchen und Anzeigen von Mitgliedern.

 

Korrekturen:

Fehler beim Anzeigen von gefilterten Zahlungen nach der automatischen Sortierung wurde behoben.

 

 

Version 2019.2.33 – 03.02.2020

Neuerungen:

Geschwindigkeitsoptimierungen in der Lastschriftenverwaltung bei sehr vielen unterjährigen Lastschriften.

Die Reihenfolge der offenen Posten beim Ausdruck von Bankrückläuferschreiben, Erinnerungen und Mahnungen ist jetzt in der richtigen Reihenfolge der Einzelpositionen.

 

Korrekturen:

Teilzahlungen aus der offenen Postenverwaltung werden jetzt korrekt beim Mitglied angezeigt.

Fehler in der offenen Postenverwaltung nach der Auswahl eines automatischen Filters wurde behoben.

 

 

Version 2019.2.32 – 31.01.2020

Neuerungen:

Im Startfenster werden jetzt durch einen Mausklick auf das Symbol Werte aktulisieren im Informationsbereich neue Online-Mitgliederneuaufnahmen und Online-Mitgliederänderungen abgerufen, sofern welche vorhanden sind. Dadurch muss der MV-Manager nicht geschlossen und neu gestartet werden, um OMA-Daten abzurufen.

Geschwindigkeitsoptimierungen in der Zahlungsverwaltung.

In der Zahlungsverwaltung wird jetzt links im Informationsbereich zusätzlich die Gesamtsumme in einem Haushalt angezeigt.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.2.31 – 27.01.2020

Neuerungen:

Wenn der Bankname bei einer Online-Neuaufnahme fehlt, dann wird der Bankname vom MV-Manager hinzugefügt. Dies funktioniert nur bei deutschen Banken.

Der Versand der SEPA-Datei ist jetzt möglich (wird jedoch nicht empfohlen).

Wenn nach einer durchgeführten Bankrückläufererfassung bei einem Mitglied nachträglich wieder eine gültige Bankverbindung hinzugefügt wurde, so kann der MV-Manager jetzt aus den offenen Posten eine neue Lastschrift über die offenen Posten erstellen und die offenen Posten aus der Zahlungsverwaltung löschen. Der Vorgang wird eingeleitet nach der Eingabe einer neuen gültigen Bankverbindung und dem nachfolgenden Speichern.

 

Korrekturen:

Die Übergabe an die Landessportbünde berücksichtigt jetzt bei der Übergabe an den BLSV auch einen zuvor definierten Filter.

 

 

Version 2019.2.30 – 21.01.2020

Neuerungen:

Die Sortierung im Druckfenster aus der Mitgliederverwaltung unterstützt jetzt Jubeljahre und fortlaufend Datumswerte. Dazu im Druckfenster vor dem Druck links in der Sortierliste den entsprechenden Eintrag auswählen und der Liste Sortierung hinzufügen. Dies gilt für das Geburtsdatum, als auch für Eintritt Hauptverein und Eintritt Sektion.

Die Versandliste erhält jetzt eine Überschrift und Informationen im Kopfbereich.

Im Startfenster unter dem Menüpunkt Extras - Online-Daten bearbeiten können nun Online-Mitgliederaufnahmen, die nicht im MV-Manager vorhanden sind, aber wo ein vorläufiger Mitgliedsausweis erstellt wurde, erneut angefordert werden. Eine ausführliche Bechreibung dazu gibt es in der MV-Manager Hilfe (Startfenster F1-Taste) unter der Ruprik Fehlende Online-Mitglieder.

Für die Funktion Dateninhalte ändern stehen jetzt die Zielfelder Eintritt Hauptverein und Eintritt Sektion zur Verfügung.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.2.29 – 15.01.2020

Neuerungen:

Jetzt können Gesamteinzüge verwaltet werden. Wenn ein Jahresgesamteinzug mehrmals ausgeführt wurde, stehen bei den Mitgliedern mehrere Gesamteinzugszeilen in der Liste der Zahlungen. Mit der Funktion Gesamteinzüge verwalten (Startfenster: Menü: Zahlungen - Gesamteinzüge verwalten) können ungewünschte mehrfach vorhandene Zeilen bei allen Mitgliedern des Gesamteinzugs, gelöscht werden.

 

Korrekturen:

Die Meldung, dass wegen fehlender Variablen kein Ausdruck gemacht werden kann, wurde behoben.

 

 

Version 2019.2.28 – 10.01.2020

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

In den Schreiben 19 - Erinnerung Barzahler.Lst, 19 - Mahnung 1.Lst und 19 - Mahnung 2.Lst wurde der linke Rand auf 25 mm erweitert.

 

 

Version 2019.2.27 – 09.01.2020

Neuerungen:

Es gibt jetzt eine Liste mit Funktionen. Der Name der Druckvorlage lautet 19 - Liste mit Funktionen.LST.

 

Korrekturen:

Im Zahlungsfenster bei den Mitgliedern wird jetzt die Zahlungsbeschreibung mit angezeigt.

In der Liste der Zahlungen bei den Mitgliedern wurden die Spalten Zahlung und Zahlungsdatum weiter links angeordnet.

 

 

Version 2019.2.26 – 08.01.2020

Neuerungen:

Bei der Anzeige der gefilterten Datensätze in der Zahlungsverwaltung kann jetzt die Zahlungsbemerkung durch Doppelklick verändert werden.

 

Korrekturen:

Im Fenster zur Erstellung einer Zahlung für ein Mitglied werden jetzt nicht mehr alle Zahlungen von allen Mitgliedern angezeigt, sondern noch die Zahlung, die vorher beim Mitglied ausgewählt wurde.

 

 

Version 2019.2.25 – 07.01.2020

Neuerungen:

In der Hilfe befindet sich jetzt eine Beschreibung zur Bankrückläufererfassung.

 

Korrekturen:

Der Löschvorgang für Zahlungsdatensätze nach einem Sollstellungslauf wurde abgesichert.

 

 

Version 2019.2.24 – 19.12.2019

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Die Sortierung bei Geburtstagsjubilaren wurde überarbeitet. Die Jubilar-Mitglieder werden jetzt in der richtigen Reihenfolge zur Anzeige übernommen.

 

 

Version 2019.2.23 – 16.12.2019

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Anzeige der fehlerhaften LS-Datensätze beim SEPA-Erzeugen korrigiert.

Der Fehler beim Schließen des Gastmitgliedschaftsfensters, wenn keine Stamm-Mitgliedsnummer eingetragen wurde, wurde beseitigt.

 

 

 

Version 2019.2.22 – 10.12.2019

Neuerungen:

Die Ausführung des Kündigunslaufes ist jetzt erst ab 05.11. des aktuellen Jahres möglich.

Bei der Speicherung von Datensätzen (z.B. Liste für den Gesamteinzug), kann nun festgelegt werden, wie viele Datensätze in die HTML-Datei auf einer Seite ausgegeben werden sollen.

 

Korrekturen:

Korrektur der fehlerhaften Anzeige des Gesamtbetrages im SEPA-Fenster für den Gesamteinzug, wenn fehlerhafte SEPA-Datensätze in der Liste stehen (z.B. falsche BIC, etc.).

 

 

 

Version 2019.2.21 – 05.12.2019

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Die Jubilarfunktion funktioniert nun auch für einen Zeitraum im Jahr 2020.

Beim Drucken von Mitgliedern werden jetzt auch die Inhalte einer evtl. Kategorie 2 übergeben (Kategorie, Bezeichnung, Beitrag und Aufnahmegebühr).

 

 

 

Version 2019.2.20 – 04.12.2019

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Der Fehler bei der Anzeige der Jubilarliste wurde behoben.

Bei der Änderung von Dateninhalten können nun auch Inhalte in benutzerdefinierte Eingabefelder geschrieben werden.

 

 

 

Version 2019.2.19 – 28.11.2019

Neuerungen:

Beim Ändern von Dateninhalten können nun auch die Inhalte von Kategorie 1 und Kategorie 2 verändert werden.

Änderungsdatensätze können nun im Änderungsfenster über den Menüpunkt Bearbeiten - Markierten Datensatz löschen gelöscht werden. Wenn Sie Änderungsdatensätze löschen kann das zu Unstimmigkeiten im zentralen Datenbestand der Bundesgeschäftsstelle kommen. Löschen Sie Datensätze nur dann, wenn Sie zum Beispiel einmal eine Kündigung getestet haben oder eine Löschung und Reaktivierung testweise durchgeführt haben.

Wenn bei einem Mitglied bereits eine Kündigung durchgeführt wurde, dann erscheint ein Hinweisfenster, wenn man erneut eine Kündigung durchführen möchte.

Wenn ein Mitglied gelöscht wird, dann werden im Lösch-Fenster nun alle Haushaltsmitglieder angezeigt (wenn vorhanden). Auch können Alternativ alle gerade angezeigten Mitglieder gelöscht werden.

 

Korrekturen:

Die Anzeige einer Zahlung bei einem Mitglied in der Mitgliederverwaltung zeigt nun den richtigen Betrag an, auch wenn nur die Aufnahmegebühr (z.B. bei Online-Neuaufnahmen) als Lastschrift erstellt wurde.

Korrektur im Jubilarfenster bei Eingabe eines Zeitraumes, wenn das Bis-Datum auf den 29. Februar eines Schaltjahres eingestellt wird.

 

 

 

Version 2019.2.18 – 22.11.2019

Neuerungen:

Vereinfachtes Erstellen von Zahlungen für Sonder- bzw. Zusatzkategorien für einzelne als auch für alle angezeigten Mitglieder.

Anzeige der Anzahl von offenen Zahlungen und Mahnungen von Barzahlern im Infobereich im Startfenster.

 

Korrekturen:

Anzeigen von Einzelpositionen nach automatischer Filterung von Zahlungsvorgängen im Zahlungsverwaltungs-Fenster.

 

 

Version 2019.2.17 – 18.11.2019

Neuerungen:

Im Fenster der Online-Aufnahmen wird jetzt links in der Tabelle eine weitere Spalte "K" angezeigt. Wenn ein Mitglied einen Kommentar bei einer Online-Aufnahme eingibt, erscheint in der Spalte "K" ein Symbol. Wenn Sie einmal auf das Symbol klicken, wir der Kommentar sofort in einem Zusatzfenster angezeigt.

Wenn im Online-Aufnahmen-Fenster mit der rechten Maustaste auf eine Zeile geklickt wird, wird der Datensatz zur besseren Lesbarkeit mit allen Spalten tabellarisch untereinander angezeigt. Dadurch wird die Sicht auf die Inhalte verbessert. Diese Ansicht kann dann gedruckt werden.

Die Exportfunktion erhält die Felder Beitrag, Aufnahmegebühr und Kategorienbezeichnung.

Mit dieser Version werden die neuen BIC-Daten verteilt. Diese sind gültig von 09.12.2019 - 08.03.2020.

 

Korrekturen:

Beim Massen-Emailversand wird jetzt nach der Anzahl der Mails die angegebene Pause eingelegt. Der Fehler, dass nach jeder weiteren Mail die selbe Pause eingelegt wird, ist behoben. Die nächste Pause wird erst wieder nach einer weiteren Anzahl von Mails eingelegt.

Spalteneinstellungen im Fenster der Online-Aufnahme werden jetzt richtig gespeichert.

 

 

Version 2019.2.16 – 13.11.2019

Neuerungen:

Laut Vorgabe von der Bundesgeschäftsstelle wird im Zeitraum 15.11.-22.11.2019 einmalig ein Gesamtbestand übergeben.

 

Korrekturen:

Die Datensicherung und Wiederherstellung wurde optimiert.

Fehler, die beim Speichern von PDF-Dateien aus dem WebAccess auf die lokale Festplatte auftreten, werden jetzt abgefangen.

 

 

Version 2019.2.15 – 07.11.2019

Neuerungen:

Beim Versand von Massenemails kann nun in der Emailkonfiguration im Emailfenster ein Wert eingegeben werden, nachdem der MV-Manager beim Versenden eine Sendepause einlegen soll. Zusätzlich kann eine Dauer für die Sendepause angegeben werden. Dadurch kann das Limit bei einigen Providern (max. 200 Mails in einem Durchgang) evtl. umgangen werden.

 

Korrekturen:

Die Ausweispositionierung zeigt nicht mehr das Fenster eines wiederholten Ausweisdrucks.

Das Speichern der schnellen Listen für Jubilare und Altersstatistik ist nun auch als CSV-Datei möglich.

Korrektur der Kategorien-Altersprüfung bei Mitgliedern, die noch keine Haushaltsnummer eingetragen haben.

Über die Schnellzugriffstasten im Startfenster wird nun auch wieder das letzte gesuchte Mitglied angezeigt.

Der Fehler mit den fehlenden oder falschen Variablen beim Druck oder Emailversand wurde behoben.

 

 

Version 2019.2.14 – 06.11.2019

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Nach Rücksprache und Freigabe des DAV-Datenschutzbeauftragten Herrn Prof. Dr. Lauser, wurde der Zeitraum für die Pseudonymisierung von 42 Tagen auf 365 Tagen (1 Jahr) erhöht. Die Daten der verstorbenen, gelöschten und nach einem Kündigungslauf entfernten Mitglieder bleiben jetzt für 365 Tage lesbar. Danach sind die Daten des Mitglieds nicht mehr lesbar. Mehr dazu in der Hilfe (F1-Taste) unter Mitgliederänderungen - Anonymisierung und Pseudonymisierung.

Beim Festlegen der Gastmitgliedschaft über das Menü: Extras - Gastmitgliedschaft festlegen kann die Funktion nun auch auf unterjährige Gastmitgliedschaften (39xx) angewendet werden.

 

 

Version 2019.2.13 – 03.11.2019

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Der Export aus dem Druckfenster erstellt die Exportdatei jetzt aus dem DAV WebAccess auch auf der lokalen Festplatte.

 

 

Version 2019.2.12 – 28.10.2019

Neuerungen:

In den Einstellungen des MV-Managers unter dem Register Allgemeines kann nun festgelegt werden, ob eine erstellte Notiz im Startfenster nur vom Ersteller, oder allen anderen Anwendern gelöscht werden darf.

Beim Emailversand können nun unter Email konfigurieren die Emailadressen von unterschieldichen MV-Manager Anwendern hinterlegt werden. Voraussetzung dabei ist die Einstellung der Mehrbenutzerumgebung in den Einstellungen des MV-Managers, dass sich mehrer Anwender mit Ihrem eigenen Benutzer-ID am MV-Manager anmelden können.

 

Korrekturen:

Im Verwendungszweck beim Gesamteinzug wird die Variable Einzelbeträge nun korrekt umgesetzt.

 

 

Version 2019.2.11 – 24.10.2019

Neuerungen:

Umsetzung Vorgaben von der Bundesgeschäftsstelle in München: Vom 25.10.2019 bis 02.12.2019 sollen ausschließlich Gesamtdatenbestände übergeben werden.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.2.10 – 24.10.2019

Neuerungen:

Anzeige von Barzahlern und beitragsfreien Kategorien im Infobereich im Startfenster.

Anzahl der Eintritte im Infobereich im Startfenster zeigt jetzt den Zeitraum 31.12. des Vorjahres bei 30.11. des aktuellen Jahres.

Optimierung bei einer Neuanlage oder beim Duplizieren, dadurch schnellere Anzeigegeschwindigkeit.

 

Korrekturen:

Der Export nach Excel wurde verbessert. Nun ist der Export in das XLS-Format von Excel auch ohne vorhandenes Excel-Programm möglich.

Die Export-Routinen wurden überarbeitet. Das Word-Format wurde entfernt.

Bei der Bankrückläufer-Schnellerfassung werden nun die Einzelposten von Lastschriften getrennt angezeigt.

Beim Kopieren der Adresse eines Mitglieds in die Windows-Zwischenablage wird jetzt die Briefanrede jetzt nicht mehr eingefügt.

 

 

Version 2019.2.9 – 21.10.2019

Neuerungen:

Beim Mitglied können die Zahlungen aus der Liste der Zahlungen nun sofort mit dem Druckersymbol angezeigt, ausgedruckt oder gespeichert werden.

Eine Barzahlerliste mit dem Namen 19 - Barzahlerliste wurde hinzugefügt. Sie kann für Barzahler, sowohl auch für sonstige angezeigten Mitglieder verwendet werden.

 

Korrekturen:

Zahlungen werden nachdem sie auf erledigt gesetzt wurden und ein Beschreibungstext hinzugefügt wurde, nun richtig angezeigt.

Bei den Bankrückläuferschreiben werden nun die Zahlungstexte, die zu lange für eine Zeile sind automatisch umgebrochen.

 

 

Version 2019.2.8 – 18.10.2019

Neuerungen:

Jubilare können nun aus dem Jubilar-Fenster über Drucken auch als csv-Datei gespeichert werden.

Beim Suchen nach Dokumenten im Dokumentenarchiv aus dem Startfenster kann bei einer umfangreichen Suche der Suchvorgang nun abgebrochen werden.

 

Korrekturen:

Rücknahme der Briefanrede. Die Briefanrede wird nun sowohl bei einer Neuaufnahme, als auch bei einer Änderung, z.B. Anrede, Titel, Nachname immer wieder neu gebildet.

Das Speichern von Jubilarlisten aus dem Jubilar-Fenster als PDF wurde überarbeitet. Es sollten nun beim Speichern aus dem DAV WebAccess auf den eigenen Computer keine leeren PDF-Dateien mehr erscheinen.

 

 

Version 2019.2.7 – 17.10.2019

Neuerungen:

Im Startfenster wird jetzt die Anzahl der Neueintritte zur Sektion für den Zeitraum 01.01. bis 30.11. im Infobereich angezeigt.

 

Korrekturen:

Der Fehler beim Export von Daten, wenn Vorlagen geladen wurden, wurde behoben. Jetzt wird auch wieder eine Exportdatei erstellt, wenn vorher eine gespeicherte Exportvorlage geladen wurde.

Die Briefanrede wird jetzt bei einer Neuanlage wieder korrekt gebildet. Hintergrund war das neue Geschlecht Divers, für das die Briefanrede verändert werden konnte. Nun wird nur bei einer Änderungen des Datensatzes der Felder Anrede, Titel und Nachname die Briefanrede nicht erneut gebildet, sondern der Eintrag im Feld Briefanrede bleibt erhalten.

 

 

Version 2019.2.6 – 14.10.2019

Neuerungen:

Listen von Mitgliedern können nun auch versendet werden.

Eine evtl. Sortierreihenfolge aus der Filterung von Mitgliedern wird nun an das Druckfenster weitergegeben.

Im Jubilarfenster können die Einstellungen nun gespeichert und geladen werden.

Die Briefanrede kann nun selbst definiert werden und bleibt auch nach einer Änderung bestehen. (z.B. Lieber Max, oder Liebes Mitglied (z.B. bei Divers))

Im Suchfenster für Mitglieder gibt es jetzt eine neue Schaltfläche, über die das zuletzt gesuchte Mitglied wieder direkt aufgerufen werden kann.

In der Anzeige von PDF-Dateien aus dem Dokumentenarchiv kann nun der Inhalt des PDF-Dokuments durchsucht werden.

 

Korrekturen:

Im Fenster für die Bankrückläufer-Schnellerfassung wird die Mitgliedsnummer (bei der Suche nach der Mitgliedsnummer) jetzt immer mit führenden Nullen aufgefüllt.

 

 

Version 2019.2.5 – 04.10.2019

Neuerungen:

Ein neuer PDF-Anzeiger wurde in das Programm integriert, unabhängig von Browsern und PDF-Readern.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.2.4 – 30.09.2019

Neuerungen:

Einträge und Anzeigen im MV-Manager, die vorher Eintritt DAV oder Mitteilung DAV hießen wurden umbenannt in Eintritt Hauptverein bzw. Mitteilung Hauptverein.

Im Zahlungsfenster für Mitglieder werden jetzt als Platzhalter auch die Benutzerfelder 1 - 10 übergeben. Das heißt, dass Inhalte in diesen Eingabefeldern jetzt als Variable im Verwendungszweck verwendet werden können.

Die Gesamtbeiträge eines Haushalts werden jetzt im Informationsbereich des Mitglieds angezeigt.

 

Korrekturen:

Das Ausweisdruckfenster, dass bei Versand von Emails zeitweise erschienen ist, wurde abgestellt.

 

 

Version 2019.2.3 – 27.09.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Im postoptimierten Versand werden nun die deutschen Postleitzahlen auf enthaltene Leerstellen am Anfang und am Ende untersucht und korrigiert. Dies sollte nun nicht mehr zu fehlenden Mitgliedern auf der Versandliste / Etiketten führen.

Wenn nachträglich bei einem Mitglied eine Bankverbindung eingetragen wird, so wird jetzt automatisch bei gültiger IBAN und eingegebener BIC der Bankeinzug auf Ja gesetzt.

 

 

Version 2019.2.2 – 26.09.2019

Neuerungen:

Die Ansicht von HTML-Dateien aus dem Dokumentenarchiv wird nun in einem eigenen MV-Manager-Fenster daregstellt.

Das Fenster der Mitgliederverwaltung wurde am linken Rand übersichtlicher gestaltet. Die Ebenen können jetzt aus einer Drop-Down-Liste ausgewählt werden. Dadurch ist mehr Platz für die Informationen-Liste am linken Rand entstanden. Vor allem bei Bildschirmen, die eine geringe Höhe haben, zeigt diese Ansicht mehr Informationen.

Aus der Altersstatistik können nun die Daten auch in eine CSV-Datei exportiert werden.

Es besteht die Möglichkeit die Vorgaben der DSGVO bzgl. der Anonymisierung bzw. Pseudonymisierung für die Änderungsdaten von gelöschten Mitgliedern, die nach 42 Tagen nur noch verschleiert angezeigt werden, abzuschalten. Dazu ist eine schriftliche Aufforderung von Ihnen an uns zu senden, dass Sie die Verantwortung für die Einhaltung dieser Verordnung übernehmen. Mehr dazu in der Hilfe im Programm (F1-Taste) unter Mitgliederänderungen - Anonymisierung und Pseudonymisierung.

 

Korrekturen:

SEPA Druckdateien aus dem Startfenster unter dem Menüpunkt Zahlungen - SEPA-Druckdateien anzeigen... lassen sich nun wieder anzeigen.

Die Summenliste für die angezeigten Mitglieder lässt sich nun in der Mitgliederverwaltung auch aus dem Menü Ansicht - Kategorien-Summenliste... anzeigen.

Das Eintrittsdatum nach einer Online-Neuaufnahme wird nun korrekt gesetzt.

Das Problem mit dem Aufruf der Windows-Ordner in den Einstellungen beim Ändern eines Schlüssels wurde behoben.

 

 

Version 2019.2.1 – 23.09.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Probleme beim Schreiben in die Export-Datenbank wurden behoben.

 

 

Version 2019.2.0 – 20.09.2019

Neuerungen:

Erhöhung der Sicherheit bei der Übertragung der Daten vom und zum DAV-Server.

Nach Eingabe einer Schwerbehindertenkategorie erscheint jetzt ein zusätzliches Fenster, in das das Ablaufdatum des Schwerbhindertenausweises eingegeben werden kann. Auch unbegrenzt oder noch nicht verfügbar ist möglich.

Im Fenster zum Ansammeln von Mitgliedern springt der Cursor jetzt nach der Übernahme eines Mitglieds automatisch wieder zurück in das Eingabefeld der Mitgliedsnummer oder des Nachnamens.

Das Filter-Fenster zeigt jetzt eine Schaltfläche für die Vorschau der zu erwartenden Mitgliederdatensätze.

Im Filter-Fenster kann jetzt der Ortsgruppenausschluss für die Gönner (Ortsgruppe = 99) mit einer Auswahl festgelegt werden.

 

Korrekturen:

Keine

 

 

Version 2019.1.33 – 16.09.2019

Neuerungen:

Bei der Erstellung des Gesamteinzugs gibt es nun eine weitere Variable (Platzhalter) mit dem Namen Einzelposten. Damit können im Verwednungszweck die Beitäge der  Haushaltsnizglieder einzeln aufgelistet werden.

Aktivierung der Anonymisierung von Mitgliederdaten bei gelöschten, verstorbenen oder gekündigten Mitgliedern. Bei Mitgliedern, die nicht mehr im Mitglieder-Datenbestand sind und nur noch über die Änderungsdaten angezeigt werden können, werden die Erkennbarkeitsfeldinhalte (z.B. Vorname, Nachname, Bankdaten, Email) mit (*) überschrieben, wenn das Löschdatum länger als 42 Tage her ist.

 

Korrekturen:

Korrektur beim Export aus dem Druckerfenster. Der Ordner zum Speichern wird jetzt richtig eingetragen und beim nächsten mal wieder geladen.

 

 

Version 2019.1.32 – 11.09.2019

Neuerungen:

Für den Kündigungslauf der Mitglieder gibt es jetzt eine Liste mit dem Namen 19 - Kündigungsliste.Lst.

Im Fenster der Kündigungen wird jetzt der Kündigungsgrund mit angezeigt und kann mit ausgedruckt werden.

Die neuen BIC-Daten werden mit installiert, die ab dem 9. September gültig sind.

 

Korrekturen:

Keine.

 

 

Version 2019.1.31 – 10.09.2019

Neuerungen:

Die Versandliste für den Postversand enthält jetzt am Ende die Summen der Bunde und der Stückzahlen.

 

Korrekturen:

Beim Versand der Kündigungsbestätigung 19 - Kündigungsbestätigung kompletter Haushalt.crd wird jetzt keine leere Seite mehr versendet.

 

 

Version 2019.1.30 – 09.09.2019

Neuerungen:

Bei einer Mitgliedsnummernvergabe ab einem bestimmten Wert, wird dieser Wert nach einer Neuanlage auf die aktuelle Mitgliedsnummer gesetzt. Somit werden bei einer weiteren Neuanlage nicht erneut alle Mitgliedsnummern geprüft, sondern erst ab dem neuen Startwert. Dies sollte die Geschwindigkeit bei einer Neuanlage erhöhen.

Im Druckfenster werden die Druckvorlagen nun nach Auswahl im Dokumentenarchiv gespeichert. Je nach Einstellung behalten die Druckvorlagen die Kennzeichen, ob sie im Archiv gespeichert werden sollen oder nicht.

Gedruckte Ausweise und der Grund des Ausweisdrucks wird jetzt bei jedem Mitglied zusätzlich in der Informationenliste angezeigt.

 

Korrekturen:

Die formatierte Eingabe der IBAN wurde überarbeitet, da bei einigen Ländern auch innerhalb der BLZ oder Kontonummern Buchstaben vorkommen können.

 

 

Version 2019.1.29 – 06.09.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Die Bankrückläufer-Schreiben wurden angepasst. Wenn nun mehrere Mitglieder auf einmal angeschrieben werden, dann wird vor jedem neuen Mitglied eine neue Seite begonnen.

 

 

Version 2019.1.28 – 06.09.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Im Druckfenster werden nun die Drucker auch im DAV-WebAccess korrekt zu den einzelnen Druckvorlagen gespeichert und wieder angezeigt, wenn die entsprechende Druckvorlage markiert wird.

 

 

Version 2019.1.27 – 05.09.2019

Neuerungen:

Bei einer Reaktivierung eines Mitglieds (nach einer Löschung oder nach Verstorben), wird der Änderungsdatensatz mit dem Verstorben-Kennzeichen gelöscht, um z.B. auf einer Verstorbenenliste keine falschen Mitglieder anzuzeigen.

EML-Dateiformate (gespeicherte Emails, z.B. aus Outlook) können nun aus dem Dokumentenarchiv angezeigt werden.

Der Datensicherungsordner läßt sich nun über die Einstellungen des MV-Managers individuell festlegen.

 

Korrekturen:

Keine

 

 

Version 2019.1.26 – 04.09.2019

Neuerungen:

Geänderte Routine beim Einlesen der OMA-Dateien, um den Vorgang zu beschleunigen.

 

Korrekturen:

Keine

 

 

Version 2019.1.25 – 02.09.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Fehler in der Export-Funktion bereinigt, wenn das Schwerbehindertendatum mit exportiert wurde.

 

 

Version 2019.1.24 – 30.08.2019

Neuerungen:

Beschleunigte Aufbereitung der OMA-Daten.

 

Korrekturen:

Keine

 

 

Version 2019.1.23 – 29.08.2019

Neuerungen:

Bei der Funktion Haushaltsaktualisierung werden jetzt direkt in dem Fenster die Änderungen bei den Haushaltsmitgliedern angezeigt.

 

Korrekturen:

Im Druckfenster werden die Druckvorlagen mit den blauen Pfeil nun korrekt nach oben oder unten verschoben.

Im Kategorienfenster kann die Kategorienliste nun ausgedruckt werden.

 

 

Version 2019.1.22 – 26.08.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Korrektur des Startverhaltens, wenn die alte MV-Manager Datenbank auch noch zusätzlich im selben Verzeichnis gespeichert ist, wie die neue MV-Manager 2019 Datenbank.

 

 

Version 2019.1.21 – 18.08.2019

Neuerungen:

Emailadressen mit neuen Domänennamen wie z.B. family, online, etc. werden korrekt verifiziert.

Eine neue Funktion wurde eingeführt: Suchen nach Telefonnotizen. Der Menüpunkt befindet sich im Startfenster und im Mitgliederverwaltungs-Fenster unter dem Menüpunkt Ansicht.

Suche nach freien Mitgliedsnummern berücksichtigt jetzt auch die Suche in den Änderungsdaten. Somit ist sichergestellt, dass eine Nummer, die bereits vergeben wurde nicht erneut vergeben wird.

 

Korrekturen:

Der Fehler beim Bearbeiten im Report-Manager von Versandetiketten aus der Postoptimierung wurde bereinigt.

In der Emailkonfiguration kann jetzt kein IMAP-Ordner mehr direkt eingegeben werden, sondern alle IMAP-Ordner können über das gelbe Symbol am Ende der Zeile angezeigt werden. Danach kann dann ein Ordner ausgewählt werden. (Nur bei Verwendung von IMAP)

Der Fehler mit dem Hinweis auf Variablenfehlern bei der Funktion Ansicht - Mitglieder - Vorbereitung Umstellung auf Juniorenbeitrag aus dem Startfenster und anschließenden Druck der Vorlage 19 - Familienkind auf Junior.Crd wurde korrigiert.

 

 

Version 2019.1.20 – 11.08.2019

Neuerungen:

Der Report-Manager kann wieder aus dem Startfenster aufgerufen werden. Unter dem Menüpunkt Extras - Report-Manager.

 

Korrekturen:

Eine Sicherheitslücke im MV-Manager WebAccess wurde geschlossen, wenn der DAV-Server bei der Benutzeranmeldung nicht erreichbar ist.

 

 

Version 2019.1.19 – 07.08.2019

Neuerungen:

Im Starfenster gibt es jetzt einen neuen Menüpunkt Zahlungen. Darunter befinden sich jetzt alle Untermenüpunkte für Zahlungen, wie z.B. Zahlungen verwalten, Lastschriften-/Gutschriftenverwaltung, Gesamtmitgliedsbeiträge einziehen, etc.

Auch in der Mitgliederverwaltung wurden die Untermenüpunkte Zahlung für Mitglied erstellen und Gutschrift für Mitglieder erstellen unter dem neuen Menüpunkt Zahlungen vereint.

Der Menüpunkt Beiträge im Startfenster wurde umbenannt in Kategorien. Darunter befinden sich jetzt alle Untermenüpunkte, die Kategorienfunktionen betreffen.

In der Statistik kann nun eine angezeigte Grafik als PDF-Datei gespeichert werden.

Doppelt angemeldete Mitglieder im Online-Neuaufnahmen-Fenster können nun mit dem Menüpunkt Bearbeiten - Vorhandene Mitglieder entfernen aus der Liste entfernt werden.

Wenn im Druckfenster zum Report-Manager-Fenster gewechselt wird, dann wird die im Druckfenster markierte Druckvorlage im Report-Manager-Fenster wieder markiert.

 

Korrekturen:

Wenn die Mitgliedsnummer eines Mitglieds verändert wird, dann werden alle Änderungsdatensätze für diese Mitglieds ebenfalls mit der neuen Mitgliedsnummer geändert.

Im Fenster Fenster zur Kategorien-Altersprüfung wurden die Altersgrenzen berichtigt.

 

 

Version 2019.1.18 – 04.08.2019

Neuerungen:

Das Fenster zur Mitgliederverwaltung besitzt nun einen eigenen Menüpunkt Änderungen. Damit können die Änderungen des aktuell angezeigten Mitglieds angezeigt werden.

Im Änderungsfenster ist es jetzt möglich über das Symbol Änderungen nur die Spalten mit den tatsächlichen Änderungen anzuzeigen. Ortsgruppe, Mitgliedsnummer, Haushaltsnummer und Name des Mitglieds werden immer angezeigt.

Es gibt eine neue Liste für die Lastschriftenverwaltung: 19 - Lastschriftenübersicht Einzelpositionen.Lst. Damit werden die Zahlungen (Beitrag und Aufnahmegebühr) in kompakter Form angezeigt.

Die Ergebnisliste im Statistik-Fenster kann nun auch in eine CSV-Datei exportiert werden.

 

Korrekturen:

Wenn im Fenster der Online-Neuaufnahmen die Kategorie verändert wird, werden die Beträge für Beitrag und Aufnahmegebühr auch angepasst.

In der Statistik werden jetzt bei der Katgeorienübersicht alle Kategorien in der Ergebnisliste angezeigt.

 

 

Version 2019.1.17 – 01.08.2019

Neuerungen:

Im Online-Neuaufnahmen-Fenster ist es jetzt möglich beliebig viele Verwendungszwecke als Vorlagen zu speichern und wieder zu laden.

Im Online-Neuaufnahmen-Fenster können jetzt die angezeigten Spalten individuell ein- oder ausgeblendet werden, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen.

Im Lastschriften-Fenster können jetzt die Einzelposten einer Lastschrift pro Mitglied angezeigt werden (Symbolleiste, Menü und rechte Maustaste). Bei der Übernahme von Lastchriften mit gleicher IBAN und unterschiedlichen Verwendungszwecken werden die Verwendungszwecke jetzt zusammengefasst übernommen. Bei Überschreitung von max. 140 Zeichen wird abgeschnitten.

 

Korrekturen:

Der Fehler beim Testdruck der Mitgliedsausweise nach neuer Positionierung wurde behoben.

 

 

Version 2019.1.16 – 29.07.2019

Neuerungen:

Im Startfenster wurde ein neuer Menüpunkt erstellt: Änderungen. Über diesen Menüpunkt und den Untermenüpunkt Mitgliederänderungen... ist der Zugriff auf die kompletten Änderungsdaten und über den Untermenüpunkt Mitgliederänderungen filtern... der Zugriff auf ausgewählte Änderungsdaten möglich.

 

Korrekturen:

Keine 

 

 

Version 2019.1.15 – 26.07.2019

Neuerungen:

Beim Ausweisdruck gibt es jetzt die Option Kategorieänderung. Diese Option ist anzuklicken, wenn doch eine Kategorie geändert wurde und ein neuer Ausweis gedruckt werden musste (z.B. Änderungen von 1000 auf 2000 - Heirat, oder 1000 auf 3000 - C-Mitgliedschaft).

Wenn zusätzlich zu bereits vorhandenen Online-Neuaufnahmen, gleichzeitig manuell neue Mitglieder aufgenommen werden, dann wird die manuell vergebene Mitgliedsnummer anhand der bereits Online vergebenen Mitgliedsnummer überprüft und evtl. neu vergeben.

Wenn Mitglieder manuell neu angelegt werden, wird nun vor dem Speichern anhand von Vorname, Nachname, Geburtsdatum und PLZ überprüft, ob nicht bereits ein Mitglied mit diesen Daten vorhanden ist. Im positiven Fall wird eine Hinweismeldung angezeigt. Die Aufnahme kann dann abgebrochen oder fortgesetzt werden.

 

Korrekturen:

Keine 

 

 

 

 

Version 2019.1.14 – 23.07.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Die Änderungsdatei für die Übergabe an den Hauptverein, wird jetzt in einem neuen Verfahren erstellt. 

 

 

 

Version 2019.1.13 – 14.07.2019

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

Das Anzeigen des Online-Fensters für Neuaufnahmen wurde beschleunigt. Sollte das Anzeigen zu lange dauern, können Sie in den Einstellungen des MV-Managers unter Mitgliederverwaltung - Mitgliedsnummer automatisch vergeben - Start bei Nummer den Wert auf 0 einstellen. In diesem Fall wird wieder die höchste freie Nummer als Mitgliesnummer vorgeschlagen und jedesmal um 1 erhöht. Diese Einstellung sollten Sie nur durchführen, wenn Ihre bisherige höchste Mitgliedsnummer unter dem Wert von 900.000 liegt.

 

 

 

Version 2019.1.12 – 12.07.2019

Neuerungen:

Das Schreiben Familienkind auf Junior zeigt nun keine Variablenfehler mehr, auch wenn die Funktion dafür vorher nicht aufgerufen wurde, Es können dann lediglich die Informationen für den Namen und Geschlecht des Kindes nicht aufgedruckt werden.

 

Korrekturen:

Der Barcode für das Geburtsdatum auf dem Mitgliedausweis wird wieder im Format TT.MM.JJJJ gedruckt.

Einige kleine Fehler im Formular-Designer wurden behoben.

 

 

 

Version 2019.1.11 – 08.07.2019

Neuerungen:

Keine.

 

Korrekturen:

Der Fehler bei der Anzeige der Änderungsdaten wurde korrigiert.

 

 

 

Version 2019.1.10 – 08.07.2019

Neuerungen:

Im Fenster der mitgliederverwaltung kann nun über den Menüpunkt: Ansicht - Dokumente im Archiv suchen... auch nach Dokumenten gesucht werden.

 

Korrekturen:

Im Fenster für die Ansicht der Änderungsdaten werden die Spalten jetzt auch nach dem Sortieren durch einen Mausklick auf die Spaltenköpfe richtig beibehalten. Auch die Sortierung wird nun in beide Richtungen (aufsteigen und absteigend) richtig beibehalten.

Der Übergabefehler bei der Übergabe des Gesamtbestandes bei fehlendem Banknamen wurde korrigiert.

Der Export aus den Änderungsdaten ins Excel-Format funktioniert nun richtig.

 

 

 

Version 2019.1.9 – 05.07.2019

Neuerungen:

Es gibt eine neue Druckvorlage 19 - Kündigungsbestätigung kompletter Haushalt.lst. Diese Druckvorlage ist als Kündigungsbestätigung oder Sektionsübertritt entworfen und listet im Anschreiben alle Mitglieder eines Haushaltes auf.

Übergabe von Kategorien 6xxx, 8xxx und 9xxx an die Bundesgeschäftsstelle wird jetzt verhindert.

 

Korrekturen:

Der Ablauf der Datenübergabe an die Bundesgeschäftsstelle wurde beschleunigt.

 

 

 

Version 2019.1.7 – 28.06.2019

Neuerungen:

Im Eingabefeld Zusatz der Mitgliederverwaltung werden jetzt auch vordefinierte Wörter für die Kleinschreibung berücksichtigt, z.B. bei c/o

 

Korrekturen:

Im Lastschriftenfenster wurde der Fehler behoben, wenn auf die Schaltfläche Lastschriften geklickt wurde, dann wurde der Lastschriftdatensatz doppelt angezeigt.

 

 

 

Version 2019.1.6 – 26.06.2019

Neuerungen:

keine

 

Korrekturen:

Fehler beim Start des MV-Managers im DAV WebAccess behoben, wenn der MV-Manager vorher lokal genutzt wurde und der Archiveintrag auf ein Netzwerk-Laufwerk verweist.

Telefonnotiz in der Mitgliederverwaltung erhält ein neues Symbol.

Beim Ausweisdruck von Bestandsmitgliedern, die länger als das aktuelle Jahr Mitglied sind, wird immer das Fenster für den Grund für den Wiederholungsdruck angezeigt.

Fehler behoben beim Verschieben oder Löschen eines Label-Feldes im Formular-Designer.

 

 

 

Version 2019.1.5 – 20.06.2019

Neuerungen:

In der Mitgliederverwaltung kann nun für jedes Mitglied eine Telefonnotiz festgehalten werden. Der Aufruf der Notiz erfolgt über die orangefarbene Schaltfläche unterhalb der Auswahl für das Eingabeformular. Inhalte werden automatisch gespeichert, können gedruckt und in die Zwischenablage kopiert werden. Wenn eine Notiz hinterlegt wurde, erscheint auf der orangefarbenen Schaltfläche das Symbol eines Telefonhörers.

 

Korrekturen:

Bei der Online-Aufnahme werden jetzt mehrere Kinder, die durch ein Bestandsmitglied nachträglich aufgenommen werden, in der Haushaltsnummernfolge korrekt weiter nummeriert (03, 04, 05,...).

 

 

Version 2019.1.4 – 17.06.2019

Neuerungen:

Im Fenster für den postoptimierten Versand kann nun ein abweichendes Gesamtgewicht für Bünde anstatt der von der Post vorgegebenen 10 kg angegeben werden.

 

Korrekturen:

Mitgliedsausweise können nun wieder direkt aus dem Druckfenster, auch für mehrere Mitglieder gedruckt werden.

 

 

Version 2019.1.3 – 07.06.2019

Neuerungen:

In den Einstellungen des MV-Managers kann nun unter Mitgliederverwaltung für das Duplizieren von Mitgliedern nun auch das Duplizieren von Newsletter, Nutzung Email und Nutzung Telefon eingestellt werden.

In der Mitgliederverwaltung wird jetzt in der Liste Zahlungen auch die Spalte Verwendungszweck angezeigt. Diese Spalte wird evtl. nur dann gesehen, wenn das Fenster so groß eingestellt ist, dass die Spalte in den Sichtbereich gerät.

Im Vorlagen-Austausch-Fenster (Report-Manager: Schaltfläche Vorlagen-Austausch) können die eigenen Vorlagen vor dem zur Verfügung stellen nochmals in einer Vorschau betrachtet werden.

Im Vorlagen-Austausch-Fenster (Report-Manager: Schaltfläche Vorlagen-Austausch) können die online zur Verfügung stehenden Vorlagen vor dem Herunterladen in einer Vorschau betrachtet werden.

Es können nur gültige und geprüfte Vorlagen (funktionierende Vorlagen) zur Verfügung gestellt werden.

 

Korrekturen:

Einmal-Lastschriften bleiben nun in der Lastschriftenverwaltung bestehen, wenn vorher wiederkehrende Lastschriften erzeugt wurden und umgekehrt.

 

 

Version 2019.1.2 – 03.06.2019

Neuerungen:

Im Fenster zur Bankrückläufer-Erfassung können nun die Forderungen für die zurückgegebene Lastschrift und die Bankgebühr mit eigenen Schaltflächen hinzugefügt werden.

In der Zahlungsverwaltung gibt es jetzt eine neue Variable (Platzhalter) Kategorienbezeichnung.

 

Korrekturen:

Fehler beim Schließen der Mitgliederverwaltung und Rückkehr zum Startfenster wurde behoben, wenn sich im Startfenster Notizzetteln befinden.

Fehler nach dem Update einer neuen Version wurde behoben.

Beim Versenden an die Emailadressen von Mitgliedern aus der Mitgliederverwaltung, wird das Email-Fenster jetzt auch angezeigt, wenn ein oder mehrere Mitglieder keien Emailadressen eingetragen haben. Es werden dann nur die Mitglieder mit Emailadressen übernommen.

Wenn nach einer Online-Aufnahme und Anzeige der neuen Mitglieder direkt vom Mitglied der Ausweis gedruckt wird, dann wird der bestehende Ausweis für dieses Mitglied aus der Warteschlange gelöscht.

 

 

Version 2019.1.1 – 31.05.2019

Neuerungen:

In der Jubilarverwaltung kann nun gewählt werden, ob die markierten Jubilarwerte gespeichert und das nächste Mal wieder hergstellt werden sollen

In der Infoliste im Startfenster wurde der Eintrag Ohne Bankverbindung: umbenannt in Barzahler:. Dabei werden die Bestandskategorien (1100 und 2500) nicht mitgezählt.

In der Infoliste im Startfenster gibt es jetzt eine neue Information: Kündigungen zum 31.12.:

Sortiert gefundene Mitglieder in der Mitgliederverwaltung werden nun genauso sortiert in das Druckfenster übergeben.

 

Korrekturen:

Die Lastschriftenliste in der Lastschriftenverwaltung druckt jetzt die korrekten Werte.

Gefundene Jubilare werden jetzt korrekt sortiert in die Mitgliederverwaltung übernommen.

 

 

Version 2019.1.0 – 20.05.2019

Neuerungen:

Online-Austausch von Druckvorlagen (Schreiben, LIsten und Etiketten). Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Vorlage anderen Anwendern zur Verfügung zu stellen. Ein anderer Anwender kann evtl. selbst keine eigenen Vorlagen erstellen, braucht aber evtl. genau die Vorlage, die Sie erstellt / angepasst haben. Sie selbst profitieren dabei auch von Vorlagen, die andere erstellt haben. Sie finden diese Funktion im Startfenster: Menü: Hilfe - Vorlagen-Austausch.

Erweiterte Hilfefunktion über Videos. Lassen Sie sich von Videos zeigen, wie es geht. Startfenster: Menü: Hilfe - Videos.

Nutzen Sie unser Hilfe-Forum für den Austausch von Informationen, Anfragen, Fehler und Wünsche. Startfenster: Menü: Hilfe - Forum. Sie melden sich am Forum mit der Postleitzahl Ihrer Sektion und Ihrer vierstelligen Sektionsnummer an. Sollte Ihre Anmeldung nicht funktionieren, dann senden Sie uns eine Email (Robert.Birmoser@rbc-online.de) mit der Postleitzahl Ihrer Sektion. Wir werden den Zugang dann einrichten.

Der MV-Manager erstellt automatisch beim Beenden eine Datensicherung. Der zeitliche Abstand zur vorhergehenden Datensicherung beträgt immer mindestens eine Stunde. So können Sie im Bedarfsfall (z.B. defekte Mitgliederdatenbank) eine Sicherung wiederherstellen.

Der Terminkalender im Startfenster kann nun auch wiederkehrende Termine erstellen.

 

Korrekturen:

Keine.

 

© 1998 - 2019 RBC it-services

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.