Neuheiten im KV-Manager

 
 

Version 2017.10.12 - 27.05.2019

Neuerungen:

keine

 

Änderungen:

Ungültige Zeichen und Sonderzeichen werden nun für die Online-Reservierung herausgefiltert.

 

 

Version 2017.10.10 - 25.02.2019

Neuerungen:

keine

 

Änderungen:

Die Spalten nach Lastschriften - Finden werden nun korrekt angezeigt.

 

 
 

Version 2017.10.9 - 21.02.2019

Neuerungen:

Im Fenster der Kursübersicht wurde eine Suchfunktion auf die einzelenen Spalten integriert. Die Suche findet alle Einträge in einer vorher ausgewählten Spalte, die dem Suchbegriff ähnlich sind.

 

Änderungen:

Die Sicherheit gegen das Überschreiben von Memo-Feldern in der Online-Darstellung des Internet-Reservierungsformulars wurde nocheinmal erhöht.

 

 

 

Version 2017.10.6 - 12.12.2018

Neuerungen:

keine

 

Änderungen:

Es werden keine neuen Online-Kurse ohne Kursnummer mehr in die Kursdatenbank übernommen.

 

 

Version 2017.10.5 - 21.11.2018

Neuerungen:

Im Fenster für den Abruf der Online-Reservierungen wurde eine Spalte "Zielgruppe" hinzugefügt. Somit ist es jetzt möglich, schon vor der Anlage eines online angemeldeten neuen Mitglieds die Zielgruppe einzustellen.

Kursleiter werden nun in der Kursübersicht in einer eigenen Spalte angezeigt. Voraussetzung dafür ist, dass in der Eingabemaske in der Kursverwaltung ein Eingabefeld mit dem Namen "Kursleiter" vorhanden ist.

Vor der Erstellung einer SEPA-Datei wird überprüft, ob die zu erstellenden Lastschrift-Datensätze gleiche eigene IBAN-Bankverbindungen besitzen. Bei unterschiedlich markierten Datensätzen mit unterschiedlichen eigenen IBAN-Bankverbindungen wird eine Hinweismeldung gezeigt und es ist keine SEPA-Erstellung möglich.

 

Änderungen:

Bei der Übertragung einer Lastschrift-Abrechnung eines Teilnehmers in der Teilnehmerabrechnung wird die Abrechnung nun korrekt mit einer evtl. zweiten oder dritten eigenen Bankverbindung auf die anderen Teilnehmer übertragen.

 

 

Version 2017.10.4 - 20.11.2018

Neuerungen:

In der Teilnehmerverwaltung werden bei der Eingabe des Datums in kurzer Form die Punkte automatisch gesetzt und die Tage und Monate kleiner 10 mit führender Null angezeigt. Bei Eingabe von Punkten werden die Tage und Monate kleiner 10 mit führender Null angezeigt

In den Eigenschaften unter Zahlungsverkehr kann jetzt die bevorzugte Zahlungsart (Bar, Lastschrift, Überweisung) für die Teilnehmerabrechnung voreingestellt werden.

 

Änderungen:

Kurse Aktivieren / Deaktivieren aufgerufen aus dem Startfenster erzeugt jetzt keinen Fehler mehr, wenn der Eintrag für Aktiv fehlt.

Bei der Übernahme von neuen oder geänderten Kursen durch die Kurs-/Tourenleiter können nun auch die Kurskosten verändert werden.

Teilenehmer in der Warteschlange werden jetzt in der korrekten Reihenfolge angezeigt, wenn sie am selben Tag auf die Warteliste kommen.

 

 

 

Version 2017.10.3 - 15.11.2018

Neuerungen:

Online-Kurse können jetzt für die für die Kursleiter / Tourenführer bis zu 30 Tagen ab heute zur Verfügung gestellt werden.

Beim Import von Kursen, werden jetzt die Verknüpfungen aus den Spaltenüberschriften der Import-Datei automatisch erstellt.

 

Änderungen:

Wenn in der Teilnehmerverwaltung eines Teilnehmers auf den aktuellen Kurs oder alle Kurse doppelt geklickt wird, dann wird der richtige Kurs angezeigt.

Verhindern von doppelten Kursen durch die Online-Übernahme nach online Änderungen von Kursleitern / Tourenführern.

Individuelle Spalteneinstellungen für die Kursübersicht werden nun wieder richtig angezeigt.

Direktfunktion Teilenehmer suche aus den Schnellzugriffstasten springt jetzt zum richtigen Teilnehmer.

 

 

Version 2017.10.2 - 13.11.2018

Neuerungen:

Neue BIC Daten gültig vom 03.11.2018 bis 02.02.2019

 
Änderungen:

keine

 

 

Version 2017.10.1 - 03.11.2018

Neuerungen:

keine

 
Änderungen:

Durch zulange Einträge in den Kursfeldern kam es manchmal zu Übertragungen des Inhalts in alle Online-Kursfelder. Der Puffer wurde vergrößert und der Fehler behoben

 

Version 2017.9.12 - 10.10.2018

Neuerungen:

Kursleiter können jetzt mit den Kursdaten exportiert werden

Menüpunkt "Kurse - Verwalten" wurde entfernt. Kurse können jetzt über die Kursübersicht aufgerufen werden.

 
Änderungen:

Vermischung von Kursen wird verhindert.

 
 

Version 2017.9.5 - 04.07.2018

Neuerungen:

keine

 
Änderungen:
Der Verwendungszweck bei der Lastschrifterstellung wird jetzt wieder gespeichert.

 

 
 

Version 2017.9.4 - 27.06.2018

Neuerungen:

keine

 
Änderungen:
Beim Abrufen von Kursen mit zu langen Einträgen, wurden die Anzeigefelder vergrößert.
 
 

Version 2017.9.3 - 22.06.2018

Neuerungen:

Bei doppelten Kursen wird jetzt nur einer und zwar der ausgewählte Kurs gelöscht.

 
Änderungen:
Die Anzahl der gebuchten Plätze nach einer Übernahme einer Online-Reservierung werden jetzt korrekt anzeigt.
 
 

Version 2017.9.2 - 02.06.2018

Neuerungen:

Für DAV-WebAccess-Anwender steht jetzt im Startfenster unter dem Menü: Datei - Dateitransfer DAV WebAccess jetzt eine Funktion zur Verfügung, die es ermöglich Dateien vom lokalen PC auf den eigenen Speicherort auf dem DAV-Server zu kopieren und umgekehrt. Dateien mit der Erweiterung "mdb", "php", "rbc", "sys", "ini", "zip", "ldb", "csv", "lsx" und "exe" sind dabei ausgeschlossen.

In der Email für die Online-Reservierung werden nun die Optionen, die der Teilnehmer anklicken muss vor dem Absenden einer Reservierung mit übertragen.

Im Online-Kurs-Bearbeitungsformular für die Kurs- und Tourenleiter gibt es nun in der Spalte "Emailadressen" einen kleinen Button, der die Emailadressen der Teilnehmer in die Zwischenablage kopieren lässt, um sie dann von dort z.B. in Emailprogramme einzufügen.

 

Änderungen:

Im Online-Kurs-Bearbeitungsformular für die Kurs- und Tourenleiter wurde der Button "Kurs speichern" umbenannt in "Kurs absenden".

Das Suchen-Fenster für Teilnehmer zeigt jetzt bei der ersten Eingabe gleich den ausgewählten Teilnehmer an.

Bei der Übernahme der Online-Reservierungen wird die IBAN jetzt nocheinmal überprüft und eine evtl. falsch eingegebene BIC korrigiert (nur bei deutschen IBAN's).

Die Vorauszahlungen und Abrechnungen der Teilnehmer (Anzahlung und / oder Gesamt) wurde vollständig überarbeitet.

Das Löschen von Lastschriften aus der Lastschriftverwaltung wurde überarbeitet.

 

 

Version 2017.9.1 – 30.05.2018

Neuerungen:

keine

 

Änderungen:

Kursnummern werden jetzt online richtig angezeigt, wenn Sie einen Schrägstrich "/" in der Kursnummer haben.

 

 

Version 2017.9.0 – 28.05.2018

Neuerungen:

Mit Einführung der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurde jetzt das sogenannte „Double Opt-In“-Verfahren eingeführt. Teilnehmer, die eine Online-Reservierung durchführen, können nun selbst entscheiden, ob Ihre persönlichen Daten gespeichert werden, um das nächste Mal diese wieder abrufen zu können. Dazu müssen sie einen Benutzernamen und ein Kennwort festlegen und nach dem Absenden der Reservierung erhalten sie zusätzlich eine Email mit einem Aktivierungslink. Erst nach der Bestätigung des Aktivierungslink, erhalten sie die Möglichkeit bei der nächsten Online-Reservierung Ihre Daten mit dem Benutzernamen und dem Kennwort wieder abzurufen.

Das Online-Reservierungsformular wurde erweitert. Nun kann im Mitgliedsnummern-Feld zwischen Mitgliedern (eigene Sektion, oder durch Angabe von weiteren Sektionsnummern auch andere Sektionen) und Mitglieder und Nichtmitgliedern (eigene Sektion und Nichtmitglieder) unterschieden werden.

 

Änderungen:

keine

 

 

Version 2017.8.1 – 16.05.2018

Neuerungen:

Weitere Sicherheitseinstellungen im Online-Reservierungsformular.

Im Formular der Kursbearbeitung für die Kurs- und Tourenleiter wird jetzt noch das Geburtsdatum der Teilnehmer mit angezeigt.

 

Korrekturen:

Kopfzeilendarstellung im Online-Reservierungsformular verbessert.

 

 

Version 2017.8.0 – 14.05.2018

Neuerungen:

Das Layout des Online-Reservierungsformulars wurde auf CSS umgestellt. Die entsprechende Datei kvmstyle_reservierung.css liegt in Ihrem KV-Manager Datenordner. Damit kann das Layout nun im KV-Manager angepasst werden, sowohl auch direkt in der Datei. Vorsicht: Bei der direkten Bearbeitung der Datei sind Kenntnisse in CSS notwendig.

Zusätzlich hat das Online-Reservierungsformular nun insgesamt 10 Zusatzfelder erhalten, die frei definiert werden können (z.B. Mobiltelefon, Haltestelle, etc.). Diese Felder können im Fenster der Abholung von Online-Reservierungen mit Eingabefeldern in der Teilnehmerverwaltung verknüpft werden.

Des Weiteren stehen jetzt insgesamt 9 Optionsfelder zur Verfügung, die ebenfalls frei definiert werden können. Damit können Abfragen an den Teilnehmer gestellt werden, die dieser vor dem dem Absenden des Formulars bestätigen muss (z.B. AGB's gelesen, Kontakt mit Tourenleiter, Nutzung Email und Telefon, etc.)

Die Online-Email an den Teilnehmer und an sich selbst wurde umgestellt auf HTML-Format. Damit ist eine verbesserte Darstellung der Spalten möglich.

 

Korrekturen:

Keine

 

Version 2017.7.1 – 03.05.2018

Neuerungen:

Aus den Auswertungen kann jetzt ein Export der Daten durchgeführt werden. Menü: Datei - Daten exportieren

 

Korrekturen:

Keine

 

Version 2017.7.0 - 27.04.2018

Neuerungen:

Die Online-Daten für den Austausch mit dem AV-Manager werden jetzt mehrfach verschlüsselt gespeichert und mehrfach verschlüsselt übertragen. Der Server wurde auf die höchste Sicherheitsstufe mittels SFTP, SSH, HTTPS und Zertifikat umgestellt.

Das Online-Formular zur Bearbeitung von Kursen durch die Kurs-/Tourenleiter, wurde etwas umgestaltet. Die Teilnehmer und die Warteliste befinden sich jetzt im oberen Bereich.

Im Online-Formular zur Bearbeitung von Kursen wurden die Teilnehmer- und Wartelisten um die Spalten „Mobilnummer“, „Mitgliedsnummer“ und „Zielgruppen“ erweitert.

 

Korrekturen:

Die Mobilnummer eines Teilnehmers bleibt jetzt im KV-Manager erhalten und wird nicht vom MV-Manager übernommen, außer es ist keine Mobilnummer im KV-Manager vorhanden, aber im MV-Manager.

Beim Einzug von Lastschriften wird nun bei der Mandatsreferenz die Kursnummer vorangestellt, wenn die Option „Kursnummer“ ausgewählt wurde.

Die Reihenfolge in der Warteliste bei einem Kurs ist jetzt nach aufsteigendem Datum sortiert, so dass der Teilnehmer, der zuerst in die Warteliste aufgenommen wurde, oben in der Liste steht.

Die Online-Aktualisierung wird nun nach jeder Änderung in einem Kurs ausgeführt.

Anzahlungen erscheinen jetzt auch in der Kursabrechnung.

Teilnehmer, die von der Warteliste in die Teilnehmerliste verschoben wurden, werden nun bei der Teilnehmerabrechnung erkannt.

 

 

Version 2017.6.12 - 13.04.2018

Neuerungen:

keine

 

Korrekturen:

Im Web-Design-Fenster wird nun die Schriftart für die Zusatzoptionen korrekt gespeichert

 

 

 

Version 2017.6.11 – 01.03.2018

Neuerungen:

Im Kundensuchen-Fenster können Sie nun selbst wählen, ob die IBAN und BIC aus Ihrem installierten MV-Manager (Mitgliederprogramm) übernommen wird oder nicht. Denken Sie bitte daran, dass manche Teilnehmer in der Kursverwaltung eine andere Bankverbindung angeben, als im MV-Manager.

Mit der Option "IBAN und BIC aus dem MV-Manager übernehmen" können Sie festlegen, ob Sie die IBAN-Nummern des KV-Managers und des MV-Managers anzeigen wollen. Ist diese Option ausgewählte, dann wird die IBAN beim ausgewählten Teilnehmer im KV-Manager überschrieben.

Die Liste der gefundenen Teilnehmer wird nur angezeigt, wenn mehr als ein Teilnehmer mit dem Suchbegriff gefunden wird. Wird nur ein Teilnehmer gefunden, wird dieser sofort in die Teilnehmerverwaltung des KV-Managers übernommen.

In der rechten Spalte wird ein Symbol angezeigt, wenn die IBAN übereinstimmt und wenn nicht.

 

Korrekturen:

Keine

 

 

Version 2017.6.10 – 26.01.2018

Neuerungen:

Wenn sehr viele Kursleiter angelegt sind, dann kommt es jetzt nicht mehr vor, dass einige nicht mehr im Internet auf ihre Kurse zugreifen können.

 

Korrekturen:

Eine Sicherheitslücke bei der Übertragung wurde geschlossen.

 

 

Version 2017.6.9 – 29.12.2017

Neuerungen:

keine

 

Korrekturen:

Die Zahlen für erledigte und offene Stornierungen werden jetzt für die Kursdaten richtig berechnet, wenn ein Teilnehmer aus der Liste der Stornierungen gelöscht wird.

 

 

Version 2017.6.8 – 22.11.2017

Neuerungen:

keine

 

Korrekturen:

Die Datumsfelder in der Lastschriftenverwaltung werden nun in der Abfrage als Datumstyp abgefragt und nicht mehr als Zahl.

 

Version 2017.6.7 – 20.11.2017

Neuerungen:

Im Startfenster können nun über den Menüpunkt „Extras – Notizen exportieren“ und „Extras – Notizen importieren“ die vorhandenen Notizen gesichert und wiederhergestellt werden.

In der Lastschriftenverwaltung können nun markierte Lastschriftdatensätze exportiert werden. Derzeit werden nur Kursnummer, Kundennummer, Name des Kunden, Terminbeginn und -ende und das Bankdatum exportiert.

 

Korrekturen:

keine

 

Version 2017.6.6 – 16.11.2017

Neuerungen:

In Fenster "Mehr Teilnehmerinformationen" (ehemals: "Anreisemöglichkeit"), das in der Kursverwaltung angezeigt werden kann: Menü: "Teilnehmer - Mehr Teilnehmerinformationen", kann nun für jeden Teilnehmer noch eine "Einstufung" vorgenommen werden und ein Rabatt auf die Kurskosten festgelegt werden. Die Einstufung haben Grade von 0 bis 6 und werden farblich dargestellt. Die Einteilung und Definition der Einstufung ist von jedem Anwender selbst vorzunehmen. Es gibt hier keine Vorgaben.

Der Nachlass wird bei der Teilnehmerabrechnung automatisch als zusätzliche Zeile eingefügt, wenn die Kurskosten abgerechnet werden (hinzugefügt werden). Der Text "Nachlass" kann verändert werden.

 

Korrekturen:

 

 

Version 2017.6.3 – 13.09.2017

Neuerungen:

keine

 

Korrekturen:

Kursadministratoren können jetzt wieder mit Ja oder Nein belegt werden.

Online im Reservierungsformular eingegebene Mitgliedsnummer, die länger als 11 Stellen sind, werden jetzt auf 11 Stellen gekürzt: Dabei 5 Stellen von links und 6 Stellen von rechts.

 

 

Version 2017.6.2 – 11.08.2017

Neuerungen:

Wenn im Online-Formular eine Mobilnummer von einem Teilnehmer eingegeben wird, dann wird diese nun in den KV-Manager übernommen. Voraussetzung dafür ist, dass das Online-Reservierungsformular ein Formularfeld mit dem Namen „Mobilnummer“ oder „Mobiltelefon“ enthält und in den Eigenschaften des KV-Managers in der Kundenverwaltung das Feld „Mobilnummer“ mit einem Eingabefeld in der Kundenverwaltung verknüpft ist.

Online-Synchronisierungen eines Kurses, z.B. nach Änderung der Daten eines Kurses, nach Stornierungen, etc. werden jetzt in einem eigenen Fenster angezeigt. Damit wird der Fortschritt der Synchronisation angezeigt.

 

Korrekturen:

Jetzt kann aus dem Online-Reservierungsformular auch ein Kurs ausgewählt und abgesendet werden, wenn in der Kursnummer eine Leerstelle enthalten ist.

 

 

Version 2017.6.1 – 04.08.2017

Neuerungen:

Keine

Korrekturen:

Bei Online-Kursänderungen werden jetzt alle Felder angezeigt, um diese Online den Kursleitern und Administratoren zur Bearbeitung zur Verfügung zu stellen. Durch das Rücksetzen der Testdaten nach der Demozeit, wurden die zusätzlichen Eingabefeldern nicht mehr anzeigt.

 

 

Version 2017.6.0 – 25.07.2017

Neuerungen:

Neue Sicherheitseinstellung („Kundendaten Zugriff nur auf erste Seite) in den Eigenschaften für die Teilnehmerverwaltung. Dort kann festgelegt werden, wer auf mehr als die erste Seite in der Teilnehmerverwaltung zugreifen darf.

Export der Kursdaten und Termine in das Google-Kalenderformat. Aus der Kursverwaltung kann nun über „Datei – Kursdaten exportieren“ die Option „Für Google-Kalender“ ausgewählt werden. Die Daten werden in einem Google-spezifischen Format exportiert und können in den Google-Kalender importiert werden.

In der Teilnehmerverwaltung können jetzt Teilnehmer als „Kursadministrator“ festgelegt werden. Kursadministratoren können jeden online gestellten Kurs bearbeiten, auch wenn Sie nicht Kursleiter dieses Kurses sind. Online-Benutzername und Online-Passwort müssen natürlich vergeben sein.

Ein Umbenennen eines Kurses wird jetzt auch online direkt durchgeführt. Nur das Online-Reservierungsformular muss erneut hochgeladen werden, damit die Teilnehmer die neuen umbenannten Kursnummern sehen.

Ein Doppelklick im KV-Manager-Fenster der Online-Kurse-Übernahme zeigt jetzt den Kurs im KV-Manager an.

Nun können Teilnehmer aus dem Online-Reservierungskalender direkt Reservierungen für das Online-Reservierungsformular vornehmen. Die entsprechenden Kurse werden dabei im Online-Reservierungsformular automatisch markiert. Die Markierungen können auch wieder entfernt werden.

Das Kalenderblatt des Online-Reservierungskalender wurde übersichtlicher gestaltet.

Aus dem Online-Reservierungsformular werden nun im Kalender nur die Kurse angezeigt, die auch im Online-Reservierungsformular aufgelistet sind. Dadurch wirkt der Kalender übersichtlicher. Aus dieser Kalenderübersicht können aber über einen weiteren Link dennoch alle Kurstermine angezeigt werden.

In der Bestätigungsmail an die Geschäftsstelle und Kursleiter werden nun die von einem Teilnehmer reservierten Kurse angezeigt.

 

Korrekturen:

Online-Kursänderungen stehen jetzt den Kursleitern / Kursadministratoren online sofort und aktuell wieder zur Verfügung.

Bei Online-Kursänderungen werden jetzt alle Zeichen aus den Zahlenfelder automatisch entfernt, bis auf die Ziffern 0 – 9 und das Komma.

Online reservierte Kurse bleiben jetzt nach dem Abrufen im KV-Manager erhalten.

 

 

Version 2017.5.0 – 07.07.2017

Neuerungen:

Die Internetdaten der Kurse werden nun automatisch aktualisiert, wenn im KV-Manager Daten eines Kurses verändert werden.

Wenn eine Online-Reservierung abgesendet wurde, werden die gebuchten und freien Plätze sofort aktualisiert.

Online-Reservierungskurse werden aktualisiert angezeigt. Beim Aufruf des Online-Reservierungsformulars werden Kurse, deren Starttermin in der Vergangenheit liegen nicht mehr angezeigt.

Das Kursdatenfeld "Anzahlung" kann jetzt im Online-Reservierungsformular mit angezeigt werden

Bei der Online-Kursbearbeitung werden die Daten ebenfalls bei jedem Aufruf aktualisiert angezeigt.

Das Kursdatenfeld "Anzahlung" wird in der Online-Bearbeitung angezeigt und kann bearbeitet werden.

Nach dem Online-Abruf der Online-Kursbearbeitung im KV-Manager werden jetzt die geänderten Felder mit blauem Hintergrund angezeigt.

Kursnummer und Bezeichnung kann jetzt in der Kursverwaltung umbenannt werden, z.B. in Tournummer, etc.

 

Korrekturen:

Im Startfenster des KV-Managers wird jetzt die Markierung richtig angezeigt, wenn eine neue Abrechnung online zur Verfügung steht.

Online-Abrechnungen, die in der Spalte "Einzelpreis" keinen Eintrag enthielten, erzeugen jetzt keinen Fehler mehr.

 

 

Version 2017.4.1 – 06.06.2017

Neuerungen:

Im Webdesigner-Fenster zur Gestaltung des Online-Reservierungsformulars kann nun das eigene Logo eingefügt werden. Das Logo muss als Bilddatei irgendwo in Ihrer Internetdomäne gespeichert sein. Es wird als externer Link dem Online-Reservierungsformular hinzugefügt.

Im Webdesigner-Fenster zur Gestaltung des Online-Reservierungsformulars können nun die Fehlermeldung und die Versandmeldung am oberen Bildschirmrand, oder unterhalb des Versende-Buttons oder an beiden Stellen gleichzeitig angezeigt werden.

Die Versandemail aus der Online-Reservierung an die eigene Emailadresse, oder an die Adresse des entsprechenden Kursleiters wurde nun um die Informationen des Teilnehmers, der reserviert hat, erweitert.

 

Korrekturen:

keine

 

 

Version 2017.4.0 – 31.05.2017

Neuerungen:

Keine

 

Korrekturen:

In der Kursnummer können und dürfen keine "/" mehr eingegeben werden. Dies verursachte Fehler bei der Internetreservierung.

 

 

Version 2017.3.2 – 08.05.2017

Neuerungen:

Die Empfänger-Email, die ein Teilnehmer nach der Online-Reservierung erhält, kann nun aufwendiger gestaltet werden.

In der Teilnehmerstornierung kann nun neben der prozentualen Berechnung der Stornokosten oder eines Festpreises, auch der komplette Zahlungsbetrag oder der Anzahlungsbetrag zurückbezahlt werden.

Ein negativer Stornobetrag kann nun direkt im Storno-Fenster als Lastschrift (IBAN vorausgesetzt) eingezogen werden.

In der Kursverwaltung kann nun für die gebuchten Teilnehmer eine Gutschrift erstellt werden.

Im Startfenster werden nun die Zahlen der Teilnehmer auf aktiven und inaktiven Kursen angezeigt.

 

Korrekturen:

Die Teilnehmerabrechnung wurde überarbeitet. Die Kurskosten und die Anzahlung können nun getrennt verarbeitet werden.

 

 

Version 2017.2.0 – 14.04.2017

Neuerungen:

Das Hochladen der aktuell gebuchten Teilnehmer entfällt! Der KV-Manager kann nun online die gebuchten Teilnehmer, die freien Plätze und die Warteliste aktualisieren, ohne von Ihrem Computer jedes Mal hoch laden zu müssen. Die Aktualisierung geschieht nun automatisch, wenn ein Mitglied das Online-Reservierungsformular ausgefüllt und abgesendet hat. Es werden dann sofort die aktualisierten Zahlen angezeigt. Voraussetzung dazu ist, dass Sie ein einziges Mal im KV-Manager in der Kursverwaltung den Menüpunkt "Extras - Kurse mit dem Internet synchronisieren" aufrufen. Ab dem Zeitpunkt werden die Zahlen bei jeder Kursbuchung (ob online oder lokal) im Internetformular aktualisiert. Hochladen müssen Sie nur noch, wenn Sie das Online-Reservierungsformular verändert haben, oder eine neue Auswahl von Kursen für das Internet getroffen haben. Dazu einfach im Startfenster über die Schaltfläche "Reservierung online" zum Fenster "Internetreservierungsformular gestalten und hochladen" gehen und dort (nach Gestaltung Ihres Internetformulars oder Ihres Internetkalenders) einmal auf das Symbol "Hochladen" klicken.

In der Kursverwaltung des KV-Manager kann über die Kursdaten ein Link vergeben werden, der z.B. auf einen Bereich Ihrer Homepage verweist, wo weitere Informationen und Erklärung zum Kurs angezeigt werden. Dieser Link wird dann im Internetreservierungsformular und in der erweiterten Kalenderansicht angezeigt. Den Link vergeben Sie in der Kursverwaltung, wenn Sie dort in der Liste "Kursdaten" auf den Link "anzeigen" klicken.

Über das Fenster "Internetreservierungsformular gestalten und hochladen" können Sie zur Gestaltung des Internetkalenders gehen (Symbol "Internetkalender"). Dort können Sie Ihren Internetkalender farbig gestalten und mit einem Hintergrundbild anzeigen lassen. Der Internetkalender kann nun in der erweiterten Ansicht den Kurslink anzeigen (den Sie in der Kursverwaltung (s.o.) vergeben können). Der Text "Mehr Informationen finden Sie hier" und der Link dazu wird in der erweiterten Kalenderansicht unten als letzte Zeile angezeigt.

Im Internetreservierungsformular wird jetzt stetig im rechten oberen Teil ein Symbol für die Suche auf der Seite angezeigt. Damit können die Teilnehmer in umfangreichen Angeboten nach beliebigen Schlüsselwörtern suchen, um den passenden Kurs für Sie zu finden. Die gefundenen Schlüsselwörter werden dabei farbig markiert und über das Suchsymbol in der rechten oberen Ecke kann von einem gefundenen Schlüsselwort zum Nächsten gesprungen werden.

Die Spaltenüberschriften im Internetreservierungsformular können nun frei von Ihnen gewählt werden. Dazu einfach im Fenster "Internetreservierungsformular gestalten und hochladen" die Spaltenüberschriften selbst benennen.

Das Online-Bearbeitungsfenster für die Kursleiter und Tourenführer wurden ansprechender gestaltet. Es wird jetzt das DAV-Logo angezeigt, was eine Identifikation zum Alpenverein und Ihrer Sektion symbolisieren soll.

Die Warteliste wird jetzt im Online-Bearbeitungsfenster zusätzlich zu den gebuchten Teilnehmern angezeigt. Die Aktualisierung der Daten erfolgt nun automatisch nach jeder Reservierung eines Online-Teilnehmers und jeder lokalen Buchung im KV-Manager.

Das Abrechnungsformular wurde ansprechender gestaltet. Es wird jetzt das DAV-Logo angezeigt, was eine Identifikation zum Alpenverein und Ihrer Sektion symbolisieren soll.

Im Fenster "Internet-Reservierungsformular anpassen" (Aus Startfenster über Schaltfläche "Reservierung online" und danach weiter mit dem Symbol "Internetformular") kann nun für jede Eingabezeile im Internetreservierungsformular ein Infosymbol angezeigt werden. Das Infosymbol erscheint dann am Ende der entsprechenden Eingabezeile und kann einen Infotext und eine Link zu einer entsprechenden Stelle auf Ihrer Homepage enthalten. Wenn ein Teilnehmer im Internetreservierungsformular über einen Infosymbollink mit der Maus fährt, wird der Infosymboltext angezeigt.

 

Korrekturen:

keine

 

 

Version 2017.1.0 – 27.03.2017

Neuerungen:

Ein neues aufgeräumtes Startfenster mit den wichtigsten Online-Schaltflächen an der linken Seite

Das Teilnehmerverwaltungsfenster wurde umstrukturiert. Kursleiter (Tourenführer, etc.) müssen jetzt direkt in den Kundendaten an der linken Seite festgelegt werden. Dort werden auch die Teilnehmer festgelegt, die online Kurse bearbeiten sollen (dürfen) mit individuellem Passwort.

In der Kursverwaltung können die Kurse jetzt auch in einer Tabelle bearbeitet werden. Dies erhöht die Übersicht bei mehreren Kursen.

Anzahlungen können nun wie Abrechnungen auf andere Kursteilnehmer übertragen werden. Dabei werden die Kosten und die Zahlungsart auf alle markierten Teilnehmer übertragen.

Das WebDesign-Fenster zur Gestaltung des Online-Reservierungsformulars enthält nun Rollbalken. Somit können die einzelnen Eingabefelder besser dargestellt werden. Über das WebDesign-Fenster können nun feststehende Kopfzeilen für das Internet-Reservierungsformular definiert werden.

Im Internetreservierungs-Gestaltungsformular kann nun festgelegt werden, ob zusätzlich zur Listendarstellung im Internet die Kurse auch noch in einem Kalender angezeigt werden sollen.

Darstellung der zu reservierenden Kurse im Kalenderformat. Der interessierte Kurs-Teilnehmer kann sich nun die Kurse in einem Monatskalender anzeigen lassen.

Wenn auf einen angezeigten Kurs im Kalender geklickt wird, werden weitere Informationen im unteren Teil des Kalenders angezeigt. Welche Informationen angezeigt werden, kann im KV-Manager festgelegt werden.

Für Kursleiter und Tourenführer können nun Kurse aus dem KV-Manager ins Internet hochgeladen werden und über einen frei zu vergebenden Link dem Kursleiter / Tourenführer zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt werden. Dabei kann festgelegt werden, welche Kurse und welche Felder bearbeitet werden dürfen bzw. welche Felder Pflichtfelder sind. Kursleiter können, wenn Sie die Berechtigung habe, auch weitere Kurse anlegen.

Bearbeitung eines online gestellten Kurses durch einen im KV-Manager zugelassenen Kursleiters. Der Kursleiter muss sich mit Name und Passwort verifizieren, um einen Kurs zu bearbeiten. Dabei werden ihm im unteren Teil die derzeit gebuchten Teilnehmer mit Telefon und Email angezeigt.

Ein im Internet von einem Kursleiter bearbeiteter Kurs kann vom KV-Manager abgerufen werden und der Kurs in der Kursverwaltung aktualisiert werden. Dadurch entfallen die Änderungen der Kurse in der Geschäftsstelle.

Aus dem KV-Manager kann ein individuelles Abrechnungsformular (z.B. Reisekostenformular, etc.) ins Internet hochgeladen werden, dass die Kursleiter (Tourenführer) online ausfüllen können.

Durch Eingabe eines Benutzernamens, eines Kennwortes und des entsprechenden Kurses, können die Kursleiter und Tourenführer das vorgefertigte Formular anzeigen und dann entsprechend ausfüllen. Eine Legende kann von der Geschäftsstelle mit angezeigt werden.

Das Formular kann online ausgefüllt und berechnet werden. Ein Hinweis an die Abrechnungsstelle für den Kursleiter ist möglich.

Die Abrechnungsstelle (Geschäftsstelle) kann das ausgefüllte Abrechnungsformular anrufen und die Daten zur Abrechnung eines Kurses als Einzelposten oder Gesamtposten übernehmen. Die Auszahlung an den Kursleiter kann über Gutschrift oder Bar direkt aus dem KV-Manager erfolgen.

Emails können nun auch im HTML-Format versendet werden

Aus der Online-Reservierung können Emails nun auch an Nichtmitglieder versendet werden

Mehrere Sicherheitseinstellungen lassen sich jetzt auf einmal verändern

Das Filterfenster wurde jetzt um eine Datensatzvorschau erweitert

 

Die neue Version des KV-Managers enthält folgende neue Listen:

17 Kundenliste kurz.lst

17 Kundenliste lang.lst

17 Warteliste.lst

17 Stornierungen.lst

17 Kursleiterliste.lst

17 Teilnehmerliste.lst

17 Teilnehmerabrechnung einzel.lst

17 Teilnehmerabrechnung gesamt.lst

17 Gebuchte Teilnehmer.lst

17 Kursbuchungen.lst

17 Online-Reservierungen.lst

17 Online-Abrechnung.lst

Die neue Version des KV-Managers enthält folgende neue Schreiben:

17 Teilnahmebestätigung.crd

17 Anmeldeunterlagen.crd

17 Absage durch Veranstalter.crd

 

© 2011 – 2017 RBC it-services